Rezension: Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken

Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken

Quelle
Buchinfos:

Autorin: Lauren Miller
Seitenzahl: 508 Seiten
Verlag: Ravensburger

Einzelband (?)
Preis Hardcover: 16,99€
Preis eBook: 12,99€

Hier zu kaufen/Leseprobe:

Klappentext

Rory kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat eine Zusage von der berühmten Eden Academy! Doch kaum hat sie ihr Zimmer in dem Elite-Internat bezogen, kommen ihr Zweifel an der schönen Fassade. Wer schickt ihr mysteriöse Nachrichten und woher weiß der Absender so viel über sie? Ist an den Gerüchten über einen Geheimbund an der Schule etwas dran? Und was hat das mit der App zu tun, die alle benutzen? Als Rory den geheimnisvollen North kennenlernt, fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Doch er scheint ihr etwas zu verschweigen ...

Cover
Eigentlich ist das Cover echt schön, die schwarzen Ranken mit dem pinken Eden Academy und der dunkelblaue Hintergrund. Es fühlt sich auch echt toll an, und sieht in echt so schön aus *__*
Doch leider stört mich total das Ravensburger-Zeichen. im Regal ist ein Drittel des Buchrückens das auffällige Ravensburger, das finde ich nicht so toll :/ (kann man ja leider nichts gegen machen)

Meinung
Inhalt
Was als vielleicht typische Internatsgeschichte anfing, endet in einem sehr spannenden Verschwörungs-Jugendbuch-Thriller.
Man wird in der Geschichte wie Rory hin und her geworfen, ich habe mich echt machtlos gefühlt. Denn dieses Buch hat geradezu gigantische Ausmaße, eine riesen Verschwörung, die mir leider gar nicht so abwegig erscheint...Was einem in gewisser Weise echt Angst machen kann. (Ja, vielleicht habe ich nun etwas Angst vor meinem Smartphone und Megakonzernen)
Die Idee hinter dem Buch ist echt super, habe ich so noch nicht gelesen, vor allem nicht in einer Welt, die unserer so richtig ähnlich in der Zukunft ist.
->Ein sehr beängstigendes, aktuelles Thema in eine sehr spannende Jugendgeschichte umgesetzt. Super!

Schreibstil
Das Buch ist unglaublich leicht und flüssig zu lesen. Ich habe es an einem Tag durchgelesen! Man konnte nicht einfach aufhören...
Das gesamte Buch ist aus der Ich-Perspektive von Rory in der Vergangenheit geschrieben. Ich konnte mich super in sie hineinversetzten und habe mich oft genauso macht- und hilflos gefühlt wie sie.
Insgesamt schafft die Autorin eine spannende, düstere und leicht dystopische Zukunftsversion, etwa 15 Jahre nach unserer heutigen Zeit. Bravo!

Charaktere
Rory, eigentlich Aurora, hat es nicht unbedingt leicht, doch an der Eden Academy verkompliziert sich ihr Leben um ein Vielfaches.
Sie ist ehrgeizige Schülerin, braunes Haar und blaue Augen, und ist sehr intelligent. So schnell wie sie rechnen und Rätsel lösen kann, kann ich nicht mal "ja" sagen :D
Sie war mir durchgehend sympathisch, es hat mir Spaß gemacht mit ihr das alles durch zustehen.
North, ein Hacker mit Tattoos und Irokese, fand ich auch super. Er arbeitet in einem Café und er und Rory kommen zusammen. Die Liebesgeschichte fand ich perfekt für die Geschichte, nicht zu aufdringlich, aber realistisch und schön, auch ist North echt süß *-*
Beck, der beste (und einzige) Freund von Rory, eine Künstlerseele und ein Lux-Hasser. Ich fand ihn seit der 1. Seite sympathisch, er ist einfach sehr erfrischend von seiner Art her. Ich mochte es, wie er dem Mainstream trotzt, und er er selbst ist. Ich glaube jeder, der dieses Buch gelesen hat, mag ihn :D
Hershey, die Zimmergenossin von Rory. Im Laufe des Buches wurde sie immer sympathischer, von Zicke weg hin zur loyalen Freundin. Ich fand sie (vor allem im Nachhinein) toll.
Sonst gab es noch ein paar coole Nebencharaktere, und die Antagonisten sind echt überraschend gewesen o.O

Fazit: Das Buch hat mich doch überrascht. Ich hatte irgendwie etwas mehr Internatstypisches erwartet, vielleicht mit mehr "Teenie-Kram", doch dieses Buch ähnelt mehr einem sehr spannenden (Jugend-)Thriller! 
Ich habe es verschlungen und gesuchtet, dieses Buch gehört nun definitiv mit zu meinen Favoriten. Dies war seit Langem der beste Einzelband, den ich gelesen habe.

5 von 5 Sternen 

Eure Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Jeder Kommentar ist erwünscht! :D
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder schreibt einen 2000-Wörter Aufsatz, ich freue mich über alles <3
(außer Morddrohungen, Beleidigungen etc. :P)
Ach ja, wenn ihr auch Blogger seid, lasst gerne eure Links da ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...