Fokus auf Fantasy: Unterschätztes Genre? Neue Reihenauftakte im März!!!

Hey meine Lieben,

heute möchte ich euch Neuerscheinungen aus dem Bereich Fantasy zeigen!
Und zwar mit besonderem Fokus auf High Fantasy (Vollkommen fiktive Welt mit Fantasy-Wesen).
Ein ganz toller Post zu diesem Thema gibt es auch bei Fantasie-und-Träumerei :)




Warum nur dazu?


Vlt. ist es manchen aufgefallen, ich mache nie Neuerscheinungs-Post. Sehr viele machen das, und ich liebe es dort zu stöbern, aber es machen einfach schon so viele :D
Ich mache heute mal beim Fantasy Bereich eine Ausnahme, weil dieses Genre einfach viel mehr Aufmerksamkeit verdient!
Mir ist aufgefallen, dass viele Fantasy Neuerscheinungen einfach unter den Teppich gekehrt werden, und der Fokus auf eng. Hypes, Jugendbüchern und Reihenfortsetzungen gelegt wird.

Ich persönlich liebe das Fantasy Genre total!
Zu viele lassen sich von der  Seitenzahl abschrecken, aber glaubt mir, ihr werdet dies lieben, wenn ihr eure Welt gefunden habt =)
Außerdem ist es für mich ab und an ein sehr willkommener Genremix, sodass man auch ein wenig "rumkommt" ;-)








Die dunkle Flamme | Drew Karpyshyn | Blanvalet | TB 9,99€ | 14.03.2016 | 608 Seiten| Spoiler!

Sie sind die Kinder des dunklen Gottes Daemron: 
Vier Geschwister, auserkoren, ihrem Erzeuger zu helfen und die Welt ins Chaos zu stürzen. Doch noch ahnen sie nicht, was ihr Vater mit ihnen plant. Auf der Jagd nach uralten Talismanen setzen sich die vier Helden gegen sterbliche wie dämonische Gegner zur Wehr. Als Daemrons Brut endlich seinen Ring in den Händen hält, entfesselt sie einen Ausbruch an Chaosmagie, die Tod und Zerstörung über das Land bringt – und den Hass einer mächtigen Königin nach sich zieht. Welche Katastrophe wird geschehen, wenn Daemrons Schwert als nächster Talisman gefunden wird?
Quelle: Blanvalet



EDIT: Dies ist doch schon der 2. Teil einer Reihe! 
Der erste, vielversprechende Teil heißt "Die Brut des Feuers":




Sie gaben ihm alles – aber er wollte mehr!

Vor langer Zeit vertrauten die Götter einem großen Krieger drei Talismane an, um diesen gegen die Mächte des Chaos zu wappnen und die Welt der Sterblichen zu beschützen. Aber Daemron wandte sich gegen das Gute – und forderte die Götter selbst heraus. Als Strafe wurde er verbannt und hinter einem magischen Siegel eingesperrt. Um dieses Siegel zu brechen, pflanzt Daemron einen Samen in vier Kinder: die Brut des Feuers. Sobald sie das Siegel niedergerissen und Daemron befreit haben, wird die Welt der Sterblichen unter seiner Rache erzittern …






Windjäger | Jim Butcher | Blanvalet | TB 9,99€ | 14.03.2016 | 768 Seiten

Seit der Nebel die ganze Welt überzogen hat, leben die Menschen in festungsartigen Städten auf den Gipfeln der Berge. Den Nebel zu betreten kann tödlich sein. Dennoch fallen Truppen der Gipfelfestung Aurora in das Gebiet von Albion ein, und ein Krieg kann nicht mehr abgewendet werden. Der Gipfelfürst von Albion ruft seine Verbündeten zusammen und bereitet sein Volk auf den Kampf vor. Die Flotte ist stark, die Männer und Frauen sind gut ausgebildet. Doch seine größte Hoffnung setzt der Gipfelfürst auf die geheime Mission von Kapitän Grimm und dessen Luftschiff Jäger.
Quelle: Blanvalet








Blut und Asche | Tom Grimm | Penhaligon | Klappbroschur 14,99€ | 16.03.2016 | 608 Seiten

Drei Herrscher, drei Inseln – und das Meer dazwischen wird sich rot färben! Falk ist ein verurteilter Verbrecher. Aber als er nach einem Schiffbruch dem jungen Prinzen Ardan von Orea das Leben rettet, scheint seine Vergangenheit vergessen. Falk wird zum Dank bei Hof eingeführt, und während er noch versucht, die komplizierten Verhältnisse – Bündnisse, Intrigen und Verrat – zu durchschauen, treiben die brutalen Morde an Prostituierten das Volk in einen Aufstand. Zugleich werden auf den Nachbarinseln Kodaii und Kaldera Pläne gegen Orea geschmiedet. Doch da erreicht ein beunruhigendes Gerücht die Hauptstadt des Inselreichs, das alle anderen Bedrohungen unwichtig erscheinen lässt: In immer mehr Siedlungen werden grausam zugerichtete Tote gefunden. Sind die Sangu'hauri zurück?
Quelle: Penhaligon









Der Drache erwacht | Miles Cameron | Heyne | Klappbroschur 16,99€ | 08.03.2016 | 992 Seiten

Der Rote Krieger, Held zahlreicher Kämpfe mit magischen wie menschlichen Gegnern und Anführer des furchtlosesten Söldnerheeres von ganz Alba, steht vor der größten Herausforderung seines Lebens: Er wird in die Stadt Harndon berufen, um dort an einem Turnier teilzunehmen – einem Turnier, bei dem viel mehr auf dem Spiel steht, als nur den Gegner aus dem Sattel zu heben. Denn wenn die wilde Magie an die Grenzen der menschlichen Zivilisation drängt, werden Freunde zu Feinden. Und wenn der Drache erwacht, werden Wettkämpfe unter Rittern zu blutigen Kriegen ...
Quelle: Heyne







So, das waren 4 neue Reihenauftakte, die jetzt im März erscheinen.
Ich habe ganz besonders "Die dunkle Flamme" im Auge, aber auch "Windjäger" hört sich super an.

Hat euch etwas davon angesprochen? 
Wie steht ihr zu diesem Genre? Was sind eure Erfahrungen?

Ich freue mich auf eure Kommentare ♥



Kommentare:

  1. Hey Anna :)

    Ein toller Post, ich bin auch immer mal wieder am überlegen ob ich nichts mit Neuerscheinungen machen soll, aber ich bleib glaub bei meinen Reihenposts ;)

    http://tesbuecherblog.blogspot.de/2016/02/angefangene-reihen2.html#more

    LG
    TE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Te =)
      Vielen Dank!
      Ja, ich beziehe mich ja auch nur auf ein bestimmtes Genre ;-)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  2. Huhu Anna,

    ich lese Fantasy auch total gerne :)
    Und cool, dass du nur einen Post zu Fantasy-Neuerscheinungen gemacht hast. Von den Büchern hab ich noch keines in einem anderen Post gesehen, glaub ich :)

    Liebste Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nele =)
      Das freut mich zu hören!
      Ja, deswegen wollte ich das einfach mal machen =)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  3. Hallo Anna,
    ich finde es super, dass du auch mal diese Bücher, die nicht so sehr gehypt werden hervorhebst.
    Ich finde die Zusammenfassungen von "Blut und Asche" und "Windjäger" hören sich echt gut an. Und wie immer sind es die Anfänge von Reihen ;)
    Schon komisch, dass Bücher, die gut klingen und man denkt, dass sie eigentlich für sich selbst stehen, meistens die Anfänge von richtig genialen Reihen sind.
    Aber naja, was soll man machen ;)

    Viele liebe Grüße und schönes Wochenende <3
    Krümel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Krümel ;)
      Vielen Dank fürs Lob!
      Oh ja, es gibt ja kaum noch Einzelbände :/

      LG & Gleichfalls ♥
      Anna

      Löschen
  4. Hi,

    ich liebe Fantasy auch total, nur leider lese ich in letzter Zeit viel zu selten. Muss damit wirklich wieder anfangen!
    Früher war es das einzige Genre, aus dem ich gelesen habe, aber mittlerweile lese ich ganz gut bunt gemischt.
    Fantasy lässt mein Herz allerdings immer noch am höchsten schlagen :)
    Und eines dieser Bücher oben ist jetzt auch auf meine Wunschliste gewandert:
    "Blut und Asche" klingt einfach unglaublich gut :D

    Liebe Grüße und schönes Wochenende :)
    Kathi

    http://anna-katharina-kathi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kathi =)
      Früher habe ich auch noch mehr Fantasy gelesen :)
      Das freut mich sehr!
      Ja, "Blut und Asche" scheint es wirklich vielen angetan zu haben :D ♥

      LG & Dir auch ein schönes Wochenende ♥
      Anna

      Löschen
  5. Huhu Anna,
    ein schöner Post!
    Ich selber habe noch nicht viel High Fantasy gelesen, aber es sind tolle Schätze darunter. Und ich greife immer mal wieder gerne dazu!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra :)
      Vielen Dank =)
      Das kann ich vollkommen verstehen. Ich lese es auch nicht nur, aber es befinden sich wirklich ein paar echte Überraschungen darunter!

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  6. Hi Anna!

    'Windjäger' und 'Blut und Asche' stehen bei mir schon auf der WuLi, die anderen beiden interessieren mich nicht so :-D
    Aber schöner Post!

    LG
    Isana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Isana =)
      Na ja, man kann ja auch nicht alles mögen :D
      Dankeschön :*

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  7. Ich finds super, dass du mal die Aufmerksamkeit auf die Bücher lenkst, die von vielen in solchen Posts eher ignoriert werden. Ich habe mich bisher auch noch nicht so viel an High Fantasy gewagt, aber momentan lese ich "A Game of Thrones" und das ist schon mal ein guter Anfang, denke ich :D
    Von den Büchern, die du vorgestellt hast, interessiert mich "Windjäger" auch total und das ist steht jetzt auf jeden Fall auf meiner Wunschliste :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jacquy =)
      Dankeschön :)
      Oh ja, das ist doch mal was :D
      Ich hoffe es wird dir gefallen!
      Das freut mich sehr ♥

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  8. Ich muss sagen, gegen Fantasy habe ich grundsätzlich nichts, aber High Fantasy und ich werden irgendwie keine Freunde. Man hat mir mal "Der Name des Windes" empfohlen und das werde ich bestimmt irgendwann lesen, aber "Der Hobbit" hat mir beispielsweise gar nicht gefallen, obwohl ich die Filme (auch zu Herr der Ringe) wiederum richtig klasse finde, und auch "Faunblut" von Nina Blazon fand ich eher langweilig. Sonst fällt mir an High-Fantasy-Literatur aber auch kaum etwas ein, was ich gelesen habe, wahrscheinlich, weil die Erfahrungen nicht besonders gut waren und ich mit diesem Genre gleichzeitig nur lange Beschreibungen und einen starken Fokus auf der Handlung und weniger auf ausgereifte Charaktere assoziiere.

    Gehört die Grischa-Reihe eigentlich dazu, oder ist sie wegen der Russlandanspielungen schon wieder eine andere Art von Fantasy?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Zu "Der Hobbit" & "Faunblut" kann ich leider nichts sagen ...
      Vlt lässt du es auf noch einen Versuch ankommen? ;)

      Also ich würde Grisha zu High Fantasy einordnen, erinnert zwar ab und an stark an Russland, aber an sich ist es ja eine eigenständige fiktive Welt :)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  9. Hey,
    die Bücher klingen alle gut, aber ich liebe High Fantasy eh :D Hab sie gleich mal auf die Wunschliste gepackt. Dabei hab ich bei Goodreads gesehen, dass "Die dunkle Flamme" wohl doch nicht der erste Teil der Reihe ist. Der kam wohl schon 2014 raus und heißt "Die Brut des Feuers". Ich werd mir beide mal anschauen :)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi =)
      Yay, noch ein Fantasy Liebhaber :D
      Oh ja, das stimmt! Danke für den Hinweis, werde ich gleich mal berichtigen :3
      Der 1. hat aber auch super Kritiken bekommen :D

      LG ♥
      Anna

      Löschen

Jeder Kommentar ist erwünscht! :D
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder schreibt einen 2000-Wörter Aufsatz, ich freue mich über alles <3
(außer Morddrohungen, Beleidigungen etc. :P)
Ach ja, wenn ihr auch Blogger seid, lasst gerne eure Links da ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...