Traumhafte Fantasy-Überraschung!! Die Traumknüpfer {Carolin Wahl}





Titel: Die Traumknüpfer
Autorin: Carolin Wahl
Seitenzahl: 720
Verlag: Heyne
Genre: High Fantasy 

Preis Klappbroschur: 13,99€
Preis eBook: 10,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung







Inhaltsangabe

Ein atemberaubendes Fantasy-Epos voller Magie, Liebe und Abenteuer

In einer Welt, in der Frühling, Sommer, Herbst und Winter über die Träume mit den Menschen verbunden sind, liegt das Schicksal der vier Jahreszeitenvölker in den Händen der Traumknüpferin Udinaa. Doch als Udinaa – halb Mensch, halb Göttin – erwacht, zerbricht ihr Traum in Abermillionen magische Splitter. Jeder einzelne dieser Splitter verleiht, einmal gefunden, dem Träger die Macht der Götter. Als die Traumsplitter in die Hände eines Verräters fallen, scheint ein gewaltiger Krieg unausweichlich. Einzig Kanaael, der Prinz der Sommerlande, und Naviia, eine junge Clansfrau aus dem Wintervolk, vermögen den Lauf des Schicksals noch zu wenden ...



Das wird jetzt etwas peinlich. Das Buch ist als Rezensionsexemplar angekommen, da ich immer gerne 'unbekannte', neue Fantasy lese. Das Peinliche?
Es ist seit dem ET, seit Februar hier. Also seit 5 Monaten. Als Rezensionsexemplar.
Jaaa #SchlechterBlogger
Aber es lag daran, dass ich mehrmals immer wieder ins Buch reinschaute und mir die erste Seite nicht so zusagte. Daher habe ich es immer auf später und später und später verschoben ...
Ihr ahnt nicht, wie sehr ich das bereue :/




Das Cover gefällt mir ganz gut, es ist wohl die Traumknüpferin auf ihrer Insel Mii dargestellt.
Wobei ich nach dem Lesen sagen muss, dass man vielleicht mehr Bezug auf die ganzen Länder hätte nehmen können, ich hätte mir ein sonnigeres Cover gewünscht.
Auf jeden Fall finde ich es schade, dass auf den Buchrücken dieser schön gestaltete Titel nicht übernommen worden ist, sondern eine ganz unauffällige, kleine Schrift.


Karte der tollen Welt, hat viel geholfen!


Der Prolog hatte mich ja immer irgendwie abgeschreckt, doch als ich endlich darüber hinaus las, merkte ich, dass die Geschichte ganz anders ist als ich dachte.

Die teils noch jungen Protagonisten wie Niviaa und Kanaeel sind mir richtig sympathisch geworden. Auch die vielen Nebenfiguren haben die Geschichte toll ergänzt und mich oft überrascht. 

Der Schreibstil war überraschend erfrischend. Ich dachte erst, es wird so ein übertrieben beschreibender Roman, wo der Sonnenaufgang eine halbe Seite bekommt, doch ich lag komplett falsch. Jugendlich wird erzählt, neue Orte werden natürlich schön beschrieben, doch der Fokus liegt auf den Handlungen und den Gedanken.

Die Perspektive wechselt zwischen den verschiedenen Protagonisten, immer aus der 3. Person. So konnte man sehr gut der Geschichte folgen, und hat die Personen trotzdem ins Herz geschlossen.

Gegliedert ist die Geschichte in vier Teile. Ich war dann doch überrascht wie vielfältig die Story geworden ist. Auch die vielen Handlungsstränge wurden toll zusammengeführt, es war irgendwie immer der Drang da, weiterzulesen. Deshalb ist der Wälzer dann auch in nicht mal 5 Tagen durch gewesen. Die fünf Monate waren so überflüssig, ich ärgere mich so über mich selbst >.<

Die Geschichte bleibt ein Einzelgänger, einzig ein Prequel könnte sich die Autorin vorstellen. Und das ist gut so!
Es wurde eine einzigartige Fantasy-Story geschaffen mit einer meisterlich überlegten Welt, die mir richtig zusagt, und innovativen Fantasy-Elementen. Die Welt der vier Jahreszeiten hat mir sehr gut gefallen, auch weil man als Leser überall mal vorbei kommt.

Das Ende wurde nochmal sehr spannend! Auch warum es "Die Traumknüpfer" heißt, wurde richtig gut gelöst, es gibt nicht für jeden ein typisches Happy End.
Ich hoffe die Autorin bringt neue Werke raus =)



Eine meiner positivsten Überaschung dieses Lesejahres! Definitiv ein neues Highlight in meinem Fantasy-Regal. Fantastischer Weltenentwurf, tolle Charaktere sowie ein schöner Schreibstil. Leseempfehlung!



- 5 von 5 Feenfaltern + Highlight in meiner Fantasysammlung -








Vielen Dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar!




© Anna Salvatore's Bücherreich

Kommentare:

  1. Hi Anna,

    ja, wenn der Beginn eines Buches nicht gleich überzeugt, dann hat es das Buch schwer, das kenne ich :-) Ich finde ja den Klappentext sehr ansprechend und anscheinend hat es dann doch noch voll überzeugt! Gibt es zufälligerweise auch eine Liebesgeschichte?

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Desiree =)
      Oh ja, und wie es überzeugt hat! Jetztendlich waren es wirklich nur die paar Seiten von 720 xD
      Und JA! Es gibt sogar mehrere Liebesgeschichten (auch von Nebenfiguren), und die sind richtig schön gemacht, und nicht so übertrieben :D
      Also ich würd's dir empfehlen, ist nicht so klassische, heroische Fantasy, wo es nur auf die Heldentaten ankommt :)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  2. Juhuuu,
    Ich habe schon sooo viel von dem Buch gehört aber ich war mir echt nicht sicher. Ich denke jetzt werde ich es mir mal genauer ansehen. Deine Rezi war super :-) Danke dafür.
    Und wegen den 5 Monaten: Schwamm drüber kann passieren ;-)

    Lg Lisa <3

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch hört sich so an als ob es mir gefallen könnte. Ich lese fast nur Fantasy und liebe vor allem ausgefallene Fantasy Bücher. Nicht nur die typischen 0815 Themen.

    Liebe Grüße
    Melie :)

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar ist erwünscht! :D
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder schreibt einen 2000-Wörter Aufsatz, ich freue mich über alles <3
(außer Morddrohungen, Beleidigungen etc. :P)
Ach ja, wenn ihr auch Blogger seid, lasst gerne eure Links da ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...