Vielfältiger als gedacht: Hokuspokus, liebe mich {Amy Alward}






Titel: Hokuspokus, liebe mich
Autorin: Amy Alward
Seitenzahl: 384
Verlag: cbj
Genre: Young Adult Fiction

Preis Klappbroschur: 9,99€
Preis eBook: 8,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung






Die Love Potion-Reihe:
  1. Hokuspokus, liebe mich
  2. Hokuspokus, küsse mich (13.03.2017)



Inhaltsangabe

Als die Prinzessin von Nova aus Versehen selbst einen Liebestrank zu sich nimmt, der für ihren Liebsten bestimmt war, verknallt sie sich prompt in ihr eigenes Spiegelbild. Ups! Flugs wird im ganzen Land eine Jagd nach dem Gegengift ausgerufen. Und so beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, dem es auch selbst nicht an aufregenden Zutaten fehlt. Samantha Kemi ist eine der Teilnehmerinnen. Ihre Familie gehörte einst zu den berühmtesten Alchemisten des Königreiches und der Gewinn des Wettkampfs könnte ihnen neuen Ruhm bringen. Dazu müsste Sam aber erst einmal all die Mitbewerber der Mega-Pharmaunternehmen aus dem Feld schlagen. Allen voran Zain Asher, ihren ehemaligen Klassenkameraden, der nun ihr erbittertster Konkurrent ist. Blöd nur, dass der Bursche so verflixt gut aussieht und auch noch richtig charmant sein kann ...




Das Cover hat mich sofort angesprochen, und dann hat mich der Klappentext noch positiv überrascht:
Es geht nicht etwas um eine Liebesgeschichte für 8-jährige, sondern um Jugendliche in einem fiktiven Reich.





Das Cover ist ein wahrer Mädchentraum, und passt auch zur Geschichte. Der Buchrücken ist etwas schlicht, doch immer noch aussagekräftig im Regal. Sehr schön!
Auch dass Band 2 in dem Stil bleibt =)

Cover Band 2




Sehr schnell kam ich in die Geschichte rein.
Die Welt ist recht cool und 'leicht' aufgebaut: Es herrscht derselbe technische Stand wie bei uns, es spielt ebenfalls im 21. Jahrhundert. Nur gibt es hier noch zusätzliche magische Tierarten, Alchemie und Magie. Das alles hat man leicht vor Augen ohne es kompliziert zu machen.
Nova ist ein Königreich, praktisch wie Großbritannien. Man besucht als Leser noch andere Länder wie Bharat, was ehemals eine Kolonie war und sehr exotisch ist *Indien**hust*.

Der Schreibstil liest sich schnell und angenehm. Es ist recht jugendlich gehalten, beschreibt Orte u. ä. kurz und treffend und lässt einen das Buch schnell verschlingen. Bei mir hat es von Samstag bis Sonntag gereicht ;-)

Geschildert wird größenteils aus der Sicht von Samantha, einer 17-jährigen Schülerin. Sie stammt aus einer berühmten Alchemisten-Familie, die langsam durch synthetische Mittel einpacken muss. Überhaupt war dieser Konflikt, Natur vs. Synthetik ein interessanter, wichtiger Handlungsstrang.
Ab und an gibt es noch in Einblicke in Evelyns Welt, die Prinzessin von Nova, die sich aus versehen in sich selbst verliebt. Was gar nicht so witzig wurde wie ich erst dachte.

Die Charaktere gefallen mir sehr. Samantha, ihre ganze Familie, Zain, Anita, Arjun, Evelyn und sogar die Antagonisten kann ich leiden.

Die Geschichte hat irgendwie alles. Ein wenig verstreuten Humor, Action (z.B. Yeti, Emilia, Einhorn), Spannung durch Story und etwas Liebe. Auch Freundschaft und Familie haben einen wichtigen Platz. Dies alles hat die Autorin zu einer einzigartigen Geschichte verpackt, welche man so auf den ersten Blick gar nicht erwartet.
Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung!



Eine unterhaltsame, einzigartige Geschichte für zwischendurch. Tolle Charaktere, ein flüssiger Schreibstil und eine vielfältige Story.
Was will Leser mehr?



- 4,5 von 5 Feenfaltern - 







Vielen Dank an den cbj Verlag für das Rezensionsexemplar!




© Anna Salvatore's Bücherreich

Kommentare:

  1. Hallo Anna,

    ich warte noch auf das Buch und dank deiner begeisterten Rezi bin ich noch neugieriger und ungeduldiger *.*
    Ich bin schon so gespannt darauf! Danke für die Rezension!

    Alles Liebe
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tiana =)
      Ach, das freut mich *.*
      Ich hoffe die Erwartungen sind jetzt nicht zu groß :D

      Aber ganz viel Spaß beim Lesen ♥
      Anna

      Löschen
  2. Hey Anna,

    tolle Rezi die mich noch neugieriger auf das Buch macht. Ich glaube, ich leihe es mir bei Gelegenheit mal aus unserer Bücherei aus ;-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hey Anna,

    tolle Rezi, leider ist das Buch nichts für mich :/ Mich spricht der Titel und das Cover schonmal gar nicht wirklich.
    Bin aber trotzdem gespannt auf deine Rezi zum 2. Band.

    LG
    TE

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar ist erwünscht! :D
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder schreibt einen 2000-Wörter Aufsatz, ich freue mich über alles <3
(außer Morddrohungen, Beleidigungen etc. :P)
Ach ja, wenn ihr auch Blogger seid, lasst gerne eure Links da ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...