Buchvorstellung/Rezension: Stay with Me ~ J. Lynn






Titel: Stay with Me
Autorin: J. Lynn
Seitenzahl: 528
Verlag: Piper
Genre: New Adult

Preis TB: 9,99€
Preis eBook: 8,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung




Die Wait for You Reihe:
  1. Wait for You
  2. Trust in Me
  3. Be with me
  4. Stay with Me
  5. Fall with me
  6. Forever with You
  7. Fire in You (August 2016)


Inhaltsangabe

Calla war noch nie am Meer, sie war noch nie in einen Freizeitpark, und noch nie hat jemand sie geküsst. Dafür hat sie Dinge gesehen, die kein Kind jemals sehen sollte. Sie wird die Narben, die das Leben mit einer drogenabhängigen Mutter verursacht haben, immer auf ihrem Körper und in ihrer Seele spüren. Außerdem hat sie Geheimnisse, die sie niemandem anvertrauen kann, nicht einmal ihren besten Freunden am College. 
Das neue Leben, das Calla sich mühsam aufgebaut hat, wird eines Tages erschüttert, als sie erfährt, dass ihre Mutter verschwunden ist – spurlos, aber alles andere als folgenlos, denn sie hat nicht nur Callas gesamten Ersparnisse fürs College gestohlen, sondern auch noch einen hohen Berg an Schulden angehäuft, für den Calla nun geradestehen soll. Um das Chaos zu beseitigen, das ihre Mutter hinterlassen hat, kehrt Calla zurück in die Kleinstadt, von der sie dachte, sie für immer hinter sich gelassen zu haben. 
Dort trifft Calla auf Jackson James, der die Bar ihrer Mutter vorübergehend übernommen hat. Jax ist verdammt groß, verdammt sexy und irritierend intensiv. Er hilft Calla, bei der Suche nach ihrer Mutter, doch die Art, wie er sie ansieht, macht deutlich, dass er mehr sein will, als nur ihr guter Freund – viel mehr. Doch bevor Calla sich ernsthaft darüber Gedanken machen kann, ob sie sich überhaupt für etwas oder jemand Neues öffnen kann, muss sie nicht nur mit dem Schmerz der Vergangenheit klarkommen, sondern auch mit ein paar finsteren Gestalten, die ihr noch viel mehr Leid androhen, wenn sie nicht verrät, wo sich ihre Mutter versteckt hält.


Lieblingsautorin. Tolle Lovestorys. Was will Anna mehr?



Passt wieder toll zu den anderen Büchern, der Buchrücken ist dies mal in einem sanften Pink.
Leider hat die abgebildete Frau dunkle Haare und Calla, die Protagonistin blonde ...
Das sind doch nun wirklich keine schweren Rahmenbedingungen sollte man meinen ;-)


Die Charaktere
Mit Calla und Jax haben wir mal wieder zwei tolle Protagonisten am Start.
Calla ist 21 und sehr schüchtern. Sie findet sich selbst abstoßend, da sie schwere Narben von einem Brand trägt; Im Gesicht und am gesamten Oberkörper trägt sie Narben.
Dementsprechend lässt sie niemanden an sich heran, da sie von niemandem so gesehen werden will.
Jax ist ein ehemaliger Soldat, und trägt auch wie Calla Narben, sowohl seelisch als auch physisch. Er ist sehr sympathisch, hat Humor und total liebenswert, wenn mir auch manchmal zu bestimmend.
Aber zusammen sind sie ein wunderbares Paar

Die Story
In der Tat geht es hier ein wenig mehr, als 'bloß' um die Beziehung der beiden. Denn Callas Mutter ist nicht mehr, was sie einmal war. Sie ist drogenabhängig, hat viel Ärger am Hals und nebenbei mal ihre Tochter ausgenommen.
Calla ist verzweifelt, was ich auch total wäre, und versucht sie zu finden. Dabei lernt sie dann Jax kennen, und ist nicht nur mit ihm konfrontiert.
Dieser zweite Erzählstrang rund um Drogen & Gangster hat einfach für viel Spannung gesorgt;
Immer wenn ich grad aufhören wollte, tauchte auf einmal wieder was richtig Fieses auf :D
Was auch ein kleines, aber feines Highlight ist, sind Teresa, Jase, Cam und Avery. Sie fungieren hier als Freunde, und sind richtig für Calla da, so kann man auch nebenbei beobachten, wie es mit ihnen weitergeht.

Der Schreibstil
Tja, ich wiederhole mich bei der Autorin, aber es gibt nichts zu meckern. Die Frau schreibt so voller Liebe und einfach göttlichem Humor. Öfters musste ich einfach grinsen, weil Callas Gedanken so authentisch sind, wie man es selten in Büchern erlebt.
Verschlungen habe ich die 500 umfangreichen Seiten innerhalb von 3 Tagen in einer Schulwoche.

Sonstiges
Das Bonuskapitel am Ende fand ich richtig klasse!!
Dort erlebt man Cam und Avery nochmal in einer ganz speziellen Situation
Das Ende von Jax und Calla war mir mal wieder etwas zu klischee, aber das ist bei dem Genre ja (leider) nun mal so ;)


Eine weitere, ganz individuelle Geschichte aus der Wait for You Reihe. Tolle Charaktere und mal wieder ein genialer Schreibstil.




- 4,5 von 5 Feenfaltern -



- Broken - Gefährliche Liebe von Chelsea Fine
- Together Forever von Monica Murphy
- Love Lies von Molly McAdams






Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Das klingt interessant. :) Danke für den Büchertipp!

    Grüße
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anna,
    einen Band der Reihe habe ich auch schon gelesen (den zweiten Band).
    Aber es gibt ja wirklich viele Bücher von dieser Reihe, ich freue mich schon weiter zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar ist erwünscht! :D
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder schreibt einen 2000-Wörter Aufsatz, ich freue mich über alles <3
(außer Morddrohungen, Beleidigungen etc. :P)
Ach ja, wenn ihr auch Blogger seid, lasst gerne eure Links da ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...