Die Jägerin wird zur Gejagdten ... in: Witch Hunter [Virginia Boecker]






Titel: Witch Hunter
Autorin: Virgina Boecker
Seitenzahl: 400
Verlag: dtv
Genre: Young Adult Fantasy

Preis Hardcover: 17,95€
Preis eBook: 15,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung







Die Witch Hunter Reihe:
  1. Witch Hunter
  2. Herz aus Dunkelheit (November 2016)



Inhaltsangabe

Wer ist Freund? Wer ist Feind? Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: 
Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.


Das Buch ist aufgrund der tollen Bloggerchallenge des Verlages bei mir eingezogen, wobei ich das Glück hatte 1 von 100 Exemplaren zu erhaschen :)


Image

Wow! Ich liebe dieses Cover, den Buchrücken und das Buch unterm Umschlag!
Es ist echt traumhaft gestaltet und passt perfekt zur Story.
Die Protagonistin habe ich mir auch genauso vorgestellt.




Wir befinden uns im Jahre 1558. Es gibt die Länder Anglia und Francia, wir sind in Anglia, wo momentan ziemlich heftig Hexen verfolgt werden. Es gibt dafür die extra ausgebildeten Hexenjäger, zu denen auch Elizabeth, die Protagonistin, gehört.
Doch dann wird sie selbst mit Kräutern erwischt und wird in den Kerker geworfen, nahe dem Tod wird sie gerettet - von dem gefürchteten Reformer Nicholas Perevil.

Ich bin super gut in die Geschichte reingekommen, da es gleich mit viel Action aufgrund einer Hexenverfolgung startet. Und irgendwie nebenbei hat die Autorin es geschafft diese Welt zu erläutern, in der es Magie wirklich gibt wie z. B. die brisante politische Situation, aber auch Elizabeths Geschichte sowie über ihre Freunde erhält man in den ersten Seiten einen umfassenden Überblick - und zwar zwischen brennenden Hexen und Totenbeschwörern.

So hat man gleichzeitig einen Einblick in den Alltag bekommen, bevor es dann praktisch zur "Haupthandlung" kam - sie wird in den Kerker geworfen und ihrem Erzfeind, ein Magier, gerettet.

Neben diesem actionreichen Start bleibt es auch weiter spannend. Flucht, neue Charaktere und auch Auseinandersetzungen halten die Spannung aufrecht.
Gelesen habe ich das Buch innerhalb weniger Tage, da es mich wirklich mitgerissen hat.

Auch die Personen sind sehr sympathisch, allen voran natürlich Elizabeth. Obwohl sie eine recht harte Kindheit hatte, suhlt sie sich nicht in Selbstmitleid.
Auch John, George und Fifer sind sehr coole Charaktere, die alle was ganz Eigenes haben, wie Fifer z. B. ihren Ghoul Skyler.

Auch diverse Antagonisten sind irgendwie sehr interessant und nicht ganz so 08/15. Manche haben mich auch sehr überrascht.

Der Showdown war zunächst verwirrend, da man sich selbst nicht sicher wahr wie Elizabeth, was nun Realität ist.
Dann aber wartet die Autorin mit einigen Überraschungen und natürlich wieder Action auf.

Das Ende hält keinen Cliffhanger bereit, aber noch viele Dinge sind ungeklärt, weshalb man als Leser am liebsten gleich den zweiten und leider schon letzten Teil, der im November erscheint, lesen möchte.



Witch Hunter ist ein spannender Auftakt, der mich wirklich überraschen konnte.
Die Charaktere sind sehr sympathisch, die Story überzeugt. Gelesen ist es in wenigen Tagen.
Ich freue mich auf den nächsten Teil!



- 4,5 von 5 Feenfaltern -








Vielen Dank an den dtv Verlag für die Challenge und das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Huhu Anna!

    Das Buch hat mir auch sehr gut gefallen und du hast eine tolle Rezension geschrieben. Freu mich auch schon auf den zweiten Teil...

    Liebe Ostermontagsgrüße von
    Nicole "MissyFoo" ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole :)
      Vielen Dank! *.*
      Ich freue mich auch schon sehr!

      Ganz liebe Grüße zurück ♥
      Anna

      Löschen
  2. Huhu!

    Sehr schöne Rezi! Das Buch liegt hier noch, ich will es am Wochenende lesen, und ich bin schon sehr gespannt darauf. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka =)
      Dankeschön! *.*
      Viel Spaß dabei, ich freue mich schon auf deine Meinung :)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  3. Hey Anna :)

    da bin ich mal ein paar Tage nicht auf deinem Blog und die haust nur so die Beiträge raus :)
    Dann kann ich schonmal in Ruhe bei dir stöbern:)
    Ich habe schon einige Rezensionen über das Buch gelesen und werde immer noch neugieriger wie ich es finde... auf jedenfall ist es jetzt auf meiner Wunschliste :)

    LG
    TE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Te :)
      Ähm ja, :P
      Stöbern ist eine tolle Idee ;)
      Das freut mich! Es lohnt sich echt!

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  4. Hallo Anna,

    ich kann dir nur zustimmen. Ich unterschreibe genauso unter deinen Post ;D.
    Die Freude auf Band 2 ist groß, aber dank des gutmütigen Schlusses lässt die Ungeduld noch auf sich warten!

    Lg. Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tiana =)
      Das freut mich :D
      Ja, ich freue mich auch schon sehr ;)

      LG ♥
      Anna

      Löschen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...