Rezension: PS: Ich mag dich {Kasie West}






Titel: PS: Ich mag dich
Autorin: Kasie West
Seitenzahl: 363
Verlag: Carlsen
Genre: Contemporary

Preis Hardcover: 17,99€
Preis eBook: 12,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung






Andere Bücher der Autorin:
  • Die Nacht der gestohlenen Küsse
  • Liebe ist die schönste Naturkatastrophe der Welt
  • Vergiss mein nicht! (Band 1)
  • Bleib mir treu! (Band 2)



Inhaltsangabe

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent.



Von der Autorin wird viel geschwärmt, und nun sah ich meine Chance ihre Werke einmal kennenzulernen.
Zudem ist die Idee - mit dem Weiterschreiben auf den Tisch - echt süß, habe ich so noch nie gelesen.
Dementsprechend hohe Erwartungen hatte ich.



Mir gefällt die Schlichtheit der Gestaltung. Die drei Hauptfarben Türkis, Weiß und Orange harmonieren überraschenderweise miteinander.
Obwohl Personen auf dem Cover abgebildet sind, hatte ich mir die Protas ganz anders vorgestellt. Was ich übrigens gut finde.
Der Buchrücken passt ebenfalls zum Cover. 


Zum Schreibstil: Mir hat er sehr gefallen. Zwar fand ich die Dialoge manchmal schon sehr massiv, aber ansonsten liest es sich wirklich flott und flüssig. So las ich es an einem Tag, abends bis in die Nacht sogar die letzten 300 Seiten am Stück.
Es wurde klassisch die Ich-Perspektive in der Vergangenheit gewählt.

Die Handlung ist dabei süß und romantisch spannend. Ihr versteht?
Man will wissen, wie es weitergeht, obwohl es kein Rumgerenne und Geballer gibt. So haderte ich genau wie Lily damit, wer der mysteriöse Schreiber ist. Zwar wurde mein Verdacht bestätigt, da diese Person schon vorher ziemlich oft Auftritte hatte, aber die anderen Lösungen wären genauso möglich gewesen.

Auch nach der Auflösung macht die Geschichte einfach Spaß, denn da die andere Person nicht erfahren soll, dass sie die Schreiberin ist, kommt es zu einfach lustigen Situationen, sodass ich oft schmunzeln musste.

Aber wirklich klasse fand ich auch, dass sowohl Lilys Familie als auch Lilys beste Freundin, Isabel, einen großen Platz in der Geschichte haben, und nicht einfach nur Statisten sind.
Lily als Protagonistin gefiel mir sehr. Ich mag ihre Art, sie ist etwas introvertiert und schüchtern, wenn es um ihre Musik geht (Was ich total nachvollziehen kann).

Das Ende ist schön, und ich hätte nicht gedacht, dass etwas offen bleibt, doch das tut es. Ich finde es erfrischend, denn normalerweise hätte sie diese Sache gewonnen, damit auch wirklich alles perfekt ist. Doch in der Realität sähe das wohl etwas anders aus. Daher Chappeau an die Autorin für diesen Zug.


Für alle die, die auf der Suche nach neuer Lektüre zum Verlieben sind!
Ich bin begeistert und vergebe fast die Höchstwertung.






Vielen Dank an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar!

© Anna Salvatore's Bücherreich

Kommentare:

  1. Liebe Anna,

    normalerweise sind die Bücher dieses Genres nichts für mich, aber deine Rezension hat mich einfach so neugierig gemacht :O
    Das Buch schaue ich mir nochmal genauer an.

    Ganz liebe Grüße,

    Pauline :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Pauline :)
      Das freut mich *.*
      Das Buch lässt sich wirklich weglesen wie nichts, du würdest es bestimmt nicht bereuen ;)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  2. Hey :)
    Tolle Rezension! Sie macht wirklich Lust auf mehr und eigentlich brauche ich mir das Buch gar nicht näher ansehen um zu wissen, dass es auf die Wunschliste wandert. Vielleicht spielt aber auch der Fakt eine Rolle, dass es einen Charakter mit meinem Namen gibt, auch wenn der Name verschieden geschrieben wird.
    Ich hoffe, dass das Buch nicht allzu lang auf meiner Wunschliste bleibt und bald gelesen wird.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabell :)
      Danke sehr! Haha, stimmt :D
      Es wird dir bestimmt gefallen, passt jetzt auch perfekt zum Sommer :-)

      LG ♥
      Anna

      Löschen

Jeder Kommentar ist erwünscht! :D
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder schreibt einen 2000-Wörter Aufsatz, ich freue mich über alles <3
(außer Morddrohungen, Beleidigungen etc. :P)
Ach ja, wenn ihr auch Blogger seid, lasst gerne eure Links da ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...