DÄMONEN VS. GARGOYLES || Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht || Jennifer L. Armentrout





Titel: Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Seitenzahl: 400
Verlag: HarperCollins
Genre: Paranormal Romance/YA

Preis Hardcover: 16,90€
Preis eBook: 14,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Hugendubel
Verlag




Die Dark Elements Reihe:
  1. Steinerne Schwingen
  2. Eiskalte Sehnsucht
  3. Sehnsuchtsvolle Berührung (August 2016)



Inhaltsangabe

Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los.




Ein neues Buch meiner Lieblingsautorin?
Keine weitere Erklärung nötig ;-)



Ich persönlich finde die Neuauflage ja wunderschön, so auch diesen Band. 
Bambie als Cover finde ich auch total cool ♥
Diese glänzenden, sonst aber schlichten Bücher sind einfach total schön und passen auch von der Höhe her zu der Lux-Reihe.





Auch im 2. Band bleibt Jennifer L. Armentrout ihrem Schreibstil treu:
Sehr sarkastisch/witzig, viel Gefühl und viel Action.
Also dafür schon mal wieder alle Daumen hoch!
Bisher ist jedes Buch dieser Autorin ein Genuss für mich :)

Die Story geht sehr spannend weiter.
Ich find's schön, dass es neben den Beziehungen auch eine super spannende Story gibt, die toll weitererzählt wurde.
Auch wenn es wieder Streit o. ä. gab, wird immer wieder zur eigentlichen Story á la Lilith, Alphas & Co. zurückgekehrt.

An sich ist eine super Fortsetzung dem 1. Teil gegenüber, welchem ich ganze 5 von 5 gab.
Es gab nur eine Sache, die mich störte.
Roth hat sich komisch benommen.
Ich hatte die ganze Zeit den Verdacht, dass ein anderer Roth seinen Platz eingenommen hätte (S.250 Band 1), aber es wurde doch ganz anders aufgelöst.
Das fand ich einfach total schade, da ich ganz klar Team Roth bin.

Leider hat dieses Verhalten Layla mehr zu Zayne hingezogen. was ich echt, nun ja, scheiße fand. Ich kann ihn leider überhaupt nicht leiden.
Da ansonsten aber wieder alles top war, gibt's nur einen kleinen Abzug.

Das Ende ist ja mal der Knaller!
Total spannend und ein Cliffhanger, ich bin unglaublich gespannt auf den leider schon letzten Teil der Trilogie, welcher im August erscheinen wird.



Äußerst gelungene Fortsetzung mit viel Spannung, Story und wieder göttlichem Humor.
Einzig die Entwicklung des Liebesdreiecks gefiel mir nicht.


- 4,5 von 5 Feenfaltern -





- Obsidian. Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout
- Talon - Drachenzeit von Julie Kagawa








Tausend Dank an Literaturtest und an den HarperCollins Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Hallo Anna,

    Eine super Rezension von dir! ♥
    Mir hat das Buch auch gut gefallen,
    aber ob die Dreiecksgeschichte sooo nötig war?
    Naja. :D
    Ich bin schon sehr gespannt auf Band 3!

    Liebste Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Laura =)
      Oh, dankeschön ♥
      Ja, auf Dauer fand ich es auch ein wenig ... viel :3
      Aber trotzdem :D
      Ich bin auch schon total gespannt *.*

      LG ♥
      Anna

      Löschen

Jeder Kommentar ist erwünscht! :D
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder schreibt einen 2000-Wörter Aufsatz, ich freue mich über alles <3
(außer Morddrohungen, Beleidigungen etc. :P)
Ach ja, wenn ihr auch Blogger seid, lasst gerne eure Links da ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...