{Feurige Fantasy} Rezension: Throne Of Glass - Die Erwählte ~ Sarah J. Maas






Titel:  Throne Of Glass - Die Erwählte
Autorin: Sarah J. Maas
Seitenzahl: 496
Verlag: dtv
Genre: Fantasy

Preis Hardcover: 17,95€
Preis TB: 9,95€
Preis eBook: 7,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:

Amazon
Verlag




Die Throne of Glass Reihe:

  1. Die Erwählte
  2. Kriegerin im Schatten
  3. Erbin des Feuers
  4. Königin der Finsternis (Oktober 2016)
  5. Empire of Storms (USA: September 2016)
  6. ?


Inhaltsangabe

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.


Meine Geschichte zum Buch:

Schon lange wollte ich diese umschwärmte Fantasy-Reihe beginnen, habe aber immer gewartet. Als jetzt die schöne TB Version auftauchte, dachte ich mir "Warum nicht?" :D


HC-Cover

Cover/Gestaltung
Wie gesagt; sehr schön. Vor allem, dass die Reihe sehr hell gehalten ist, freut mich, da das Regal auch gleich freundlicher wirkt.
Ich persönlich fand die Hardcover auch sehr toll, habe aber auch das Glück jetzt nicht umsteigen zu müssen.
Was auch super ist, ist die Karte gleich am Beginn. Sie ist anschaulich, und man konnte mit ihr gut den Weg der Geschichte verfolgen.


Wisst ihr, wie ich diese Rezi starten werde?
DAS BUCH IST DER HAMMER!!!

Ich habe es an einem einzigen Tag durchgelesen, weil es mich einfach mitgerissen hat -> Definitiv Pageturner.
Die Story rund um Celaena (Im Kopf habe ich zuerst immer Celeana gelesen :D) ist einfach total spannend.
Sie wird aus ihrer Sklavenschaft (?) befreit, damit sie für den Kronprinzen in einem Wettkampf antritt, der Gewinner ist der Champion des Königs.
Celaena sieht vor allem die Möglichkeit schnell frei zu sein, und ergreift sie.

Celaena, die Protagonistin, ist unfassbar genial. Ihr Humor & ihre Art ist einfach so eigen, und richtig unterhaltsam zu lesen. Als berüchtigte Assassin hat sie auch einiges drauf, doch 1 Jahr als Minenarbeiterin hat sie schon geschwächt.
Dennoch ist sie richtig tough. Also wirklich, selten so eine coole Protagonistin gehabt :D
Sie hat einfach Feuer ;)
Aber trotzdem ist sie kein kaltherziges Biest, sondern zeigt auch ihre Gefühle, wenn sie allein ist. Sie spielt z. B. auch Klavier, und liebt es sehr.

Chaol mag ich sehr gern. Er ist Captain der Leibgarde und so toll. Er ist so ruhig, und "tief". Ich möchte unbedingt mehr von ihm erfahren.
Dorian hingegen .. ich weiß nicht. Er kann total lustig sein, ist auch sehr belesen, aber ich mag ihn einfach nicht so gern, obwohl er an sich wirklich sympathisch ist.

Wie der Klappentext schon vermuten lässt, gibt es eine kleines Liebesdreieck. Hingegen zu sonst, ist dieses aber nicht aufdringlich und auch nicht so allgegenwärtig.
Und mit Celaena haben wir es nicht mit einem normalen Mädchen zu tun, die erst mit dem rummacht, dann wieder mit dem anderen, und sich einfach nicht entscheiden kann.
Sie lässt keinen richtig an sich ran, bzw. zeigen sie alle ihre Gefühle nicht so eindeutig.
Es ist mehr ein nicht-offensichtliches Liebesdreieck.

Der Schreibstil ist sehr angenehm. Geschildert ist die Geschichte in der 3. Person aus Celaenas Perspektive, ab und an hat aber auch ein anderer Charakter ein paar Absätze.
Die Welt, sowie dieses teils gläserne Schloss, wird sehr anschaulich und nicht zu detailliert beschrieben.

Die Geschichte an sich ist eigentlich auch eher ruhig. Der Zeitraum des Wettkampfes umfasst so gut wie das ganze Buch, der Großteil der Handlung spielt in dem Schloss.
Neben dem Training und den Prüfungen spielt auch noch die Mordserie eine Rolle, welche ausgewählte Kandidaten aufsucht und ermordet. Dann natürlich die Beziehungen der Charaktere zueinander, aber auch eine ausländische Prinzessin bringt Handlungsstränge mitrein.
Alles in allem ist die Geschichte wirklich spannend, obwohl es nicht immer nur Action gibt.

Der Showdown ist wirklich gelungen. Sehr spannend, und zeigt noch weitere Fantasy-Elemente neben der neuen Welt und merkwürdigen Zeichen.
Das Ende an sich lässt noch einiges offen, ist dennoch irgendwie abschließend.
Dennoch kann ich es nicht erwarten, weiter zu lesen!


Ein tolle Protagonistin, spannende Story & angenehmer Schreibstil machen dieses Buch zu einem Highlight.
Definitiv Leseempfehlung!


- 5 von 5 Feenfaltern -




Vielen Dank an den dtv Verlag für das Rezensionsexemplar!


Kommentare:

  1. Hey Anna,

    ich glaube, du bist die erste Person, bei der ich lese, dass sie das Hardcover schön finde. :D Das heißt, prinzipiell fand ich die Gestaltung auch ganz hübsch - wäre diese Frau da nicht ... ^^
    Ich liebe liebe liebe liebe diese Reihe! *---------------* Ich bin diesbezüglich ein einziges Fangirl und daher freue ich mich sehr zu lesen, dass es dich ebenfalls überzeugen konnte. ;)
    Und ich liebe liebe liebe Celaena. (Halt dich zurück, Dana. xD)
    Was das Liebesdreieck angeht, so habe ich die Erfahrung gemacht, dass es in der Reihe tatsächlich nie zwei Beziehungen gibt, die wirklich gleichzeitig ablaufen, was sehr erfrischend ist. ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dana =)
      Ja, okay, die Frau ist vlt. nicht so der Burner, aber es ist schön bunt xD
      Oha :DD
      Aber ich kann's nachvollziehen, auch in mir wächst das Throne of Glass Fangirl langsam heran ... *einsturmziehtauf*
      Das sind ja super Neuigkeiten *.*

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  2. Huhu!
    Schöne Rezi! Ich muss sagen ich hatte vor deiner Rezi ein wenig Angst vor diesem Liebesdreieck, weil das langsam sogar mich nervt, aber jetzt zum Glück nicht
    mehr ;)
    Das Buch wartet noch auf meinem SuB auf mich... ;) <3
    Viele Grüße, Ambria <3<3<3:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ambria :)
      Danke sehr ♥
      Unbedingt lesen!!! Ich mag eig. auch keine Liebesdreicke, aber hier merkt man das fast gar nicht :D

      LG ♥♥♥
      Anna

      Löschen
  3. Hallo :)
    Schöne Rezi, ich kann dir in allem zustimmen. Ich hab das Buch zwar auf Englisch gelesen, aber es gehört definitiv zu meinen Highlights in 2015. Und Celaena fand ich auch richtig toll ♥
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena =)
      Dankeschön, das freut mich! :)
      Jaa *.*

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  4. Huhu,
    ich hab das Gefühl alle, aber wirklich alle haben dieses Buch schon gelesen und sind total begeistert. Ich muss gestehen, dass das Cover mich eher abschreckt, aber wenn die Story gut ist und ich vertraue deinem Geschmack vollkommen, dann werde ich es wohl mal näher im Auge behalten.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah ♥
      Ähm ja, das stimmt wohl :P
      Cover schreckt ab? :O
      Hmm, also ich kann's dir wirklich nur ans ♥ legen ;))
      *dankefürsvertrauen<3*

      Ganz liebe Grüße ♥
      Anna

      Löschen
  5. Hey liebste Anna :)

    Aaaaaw, die hat es auch so gut gefallen wie mir *__*!
    Brauchst du auch so dringend die Fortsetzung? Also wenn ich es nicht zu meinem Geburtstag in 2 Wochen geschenkt bekomme, muss ich es mir auf jeden Fall selbst kaufen :D!
    Welchen der Göttergatten magst du denn lieber? ♥
    Ich konnte mich bislang noch nicht entscheiden, beide haben was für sich.

    Liebste Grüße und einen wundervollen Sonntag!
    Lielan ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Lielan =)
      Jaa *.*
      UNBEDINGT!! Nächste Woche hoffentlich ... ahh, ich flipp bald aus :D
      Bei mir definitiv Chaol, er ist so ... *schmelz* :P *.* ♥

      LG & Dir auch einen tollen Sonntag! ♥
      Anna

      Löschen
  6. Hi
    Ich habe demnächst vor die Buchreihe "Throne of Glass" anzufangen. Aber da hätte davor eine Frage sollte man eigentlich die 5 Kurzgeschichten von "Celaenas Geschichten" vor der Buchreihe "Throne of Glass" lesen oder nicht?
    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Barbara =)
      Sehr gute Entscheidung ;*
      Also ich habe sie (leider noch) nicht gelesen, und konnte die Reihe auch so sehr gnenießen :)
      Aber ich glaube man kann sie ruhig als Einstimmung lesen, ist, soweit ich weiß, auch vor der Reihe angesetzt :-)

      LG & gaaaanz viel Spaß ♥
      Anna

      Löschen
    2. Hi Anna
      ok werde ach so machen.
      LG Barbara
      https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

      Löschen
    3. Hi Anna
      ich habe die erst die ersten 4 Kurzgeschichten gelesen. Die waren echt zur der Einleitung zur der Hauptreihe "Throne Of Glass". Achja vielleicht ist dir schon aufgefallen das ich die 4 Kurzgeschichten schon Rezensionen geschrieben habe. Ich habe vor ein paar Stunden den ersten Hauptbande "Die Erwählte" auch schon ausgelesen. Oh dieses Buchreihe wird mit jeden Band genialer. Ich lese gerade den zweiten Band "Kriegerin im Schatten".

      LG Barbara

      Löschen

Jeder Kommentar ist erwünscht! :D
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder schreibt einen 2000-Wörter Aufsatz, ich freue mich über alles <3
(außer Morddrohungen, Beleidigungen etc. :P)
Ach ja, wenn ihr auch Blogger seid, lasst gerne eure Links da ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...