{Urban Fantasy vom Feinsten} Black Blade - Das eisige Feuer der Magie ~ Jennifer Estep






Titel: Black Blade - Das eisige Feuer der Magie
Autorin: Jennifer Estep
Seitenzahl: 363
Verlag: ivi
Genre: Urban Fantasy/Young Adult

Preis Softcover: 14,99€
Preis eBook: 11,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Amazon
Verlag




Die Black Blade Reihe:
  1. Das eisige Feuer des Magie
  2. Das dunkle Herz der Magie
  3. Die helle Flamme der Magie (01.10.2017)



Inhaltsangabe

Willkommen in Cloudburst Falls, dem magischsten Ort in ganz Amerika! 
Muss man anderswo lange suchen, um einen Troll unter einer Brücke zu finden, so ist es hier ganz einfach, Monster und Magische in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Doch wer über keine magischen Fähigkeiten verfügt, ist in Cloudburst Falls nicht viel wert ... 
Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten - ebenso wie ihre große Liebe.


Meine Geschichte zum Buch:

Bisher liebe ich wirklich alle Bücher von Jennifer Estep, da ist ihre neue Reihe natürlich ein Muss für mich!
Ich muss gestehen, dass es sehr lange jetzt auf dem SuB lag. Ich hatte irgendwie Angst, es könnte den Begeisterungsstürmen nicht standhalten :3

Cover/Gestaltung
Gefällt mir äußerst gut!!
Es freut mich sehr, dass es mal wieder eine helle/weiße Reihe gibt, da das Regal so viel abwechslungsreicher und freundlicher aussieht. Das Cover finde ich sehr schön, besonders die Augen. Ich freue mich schon darauf, wie die ganze Reihe nebeneinander aussehen wird. 


Gleich vorneweg: Ich liebe dieses Buch!!
Die Idee, ein Las Vegas des Übernatürlichen, ist natürlich Bombe.
Den Menschen werden die Monster und Zauberer verheimlicht, während magische Mafia-Familien für Schutzgeld das muntere Treiben von eben diesen beschützen.
Lila, unsere Protagonistin, ist eine Diebin. Ihre Mutter wurde in den Fehden der Mafia-Familien umgebracht, doch sie meint selbst, dass Rache zu nehmen einfach nur dumm wäre.
Denn die Draconis sind die mächtigste Familie in Cloudburst Falls und gleichzeitig für den Tod Lilas Mutter verantwortlich.
Diese Dynamik in der Stadt hat mir auch sehr gut gefallen.
Es gibt die Mafia-Familien, Menschen, die über die Monster Bescheid Wissen, Zauberer, die ihre Magie für Tricks & Geld ausnutzen, unwissende Bürger und die Monster.
Lila gehört zu den magisch begabten Menschen. Sie hat ein Sehtalent und so besonders scharfe Augen, aber auch zwei Fähigkeiten, welche sie geheimhält. Einmal ihre Seelensicht, womit sie die Gefühle und Emotionen einer Person sieht, wenn sie ihnen direkt in die Augen schaut. Und das Wichtigere: Ihre Übertragungsmagie. Das heißt, wenn Leute ihre Magie gegen Lila einsetzen, absorbiert sie die Magie und kann sie verwenden.
Das Talent ist sehr selten, deswegen kennen nur sehr wenige Menschen es.
Per Zufall wird sie bei den Sinclairs, einer sehr mächtigen Mafia-Familie, als Leibwächter für Devon eingestellt.

Als mini Makel muss ich erwähnen, dass es schon viele Parallelen zu ihrer Elemental Assassin Reihe gibt, aber mein Tipp:
Einfach nicht danach suchen! Lasst euch einfach auf diese Geschichte ein, denn sie ist immer noch etwas ganz Anderes und Besonderes.

Lila ist eine richtig sympathische Protagonistin. Sie ist tough und schlau, und kommt alleine in dieser gefährlichen Stadt zurecht. Sie hat einen sehr trockenen Humor, den ich richtig mag, und ist nicht auf den Mund gefallen. Dennoch ist sie auch nicht unbesiegbar, sodass sie mir menschlicher vorkommt, als wenn sie immer gewinnen würde.
Devon mag ich auch richtig gern. Er ist total lieb, kann aber auch hardcore sein, wenn's drauf ankommt. 
Felix, der beste Freund von Devon, ist richtig cool. Er ist eine Labertasche und kann Situationen gut retten. Ein perfekter Nebencharakter, der eine eigene interessante Story kriegt. Mal sehen, wie sich das noch entwickelt.

Das Ende ist richtig schön offen und abgeschlossen zugleich. Ich habe den beängstigend großen Drang weiterlesen zu wollen, aber trotzdem verzweifle ich jetzt nicht an einem Cliffhanger.

Der Schreibstil ist einfach perfekt
Jennifer Estep hat's einfach drauf! Sie schreibt jugendlich und spannend, an den richtigen Stellen ein wenig romantisch, immer voller Humor und kann trotzdem nebenbei detailliert beschreiben!
Die Seiten sind geradezu verflogen, sodass ich das Buch innerhalb eines Tages durch hatte.
Ein wahrer Pageturner.


Jennifer Estep, du hast es mal wieder geschafft.
Tolle Charaktere, geniale Story, originelle Idee und perfekter Schreibstil.



- 5 von 5 Feenfaltern -




Vielen Dank an den ivi Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Huhu wundervolle und nette Anna:-)
    Ich schleiche schon so lange um dieses Buch herum und kann mich einfach nie dazu durchringen. Die ersten drei Bücher von Frostkuss habe ich auch noch auf meinem SUB. 2016 werde ich die aber schaffen und wenn es mir gefällt, lese ich das. Oder meinst du ich soll erst Black Blade lesen?
    Ach man, ich kann mich einfach nie entscheiden.
    Naja, vielleicht nimmt mir ja irgendwer oder irgendwas die Entscheidung ab. Ich lass es einfach auf mich zukommen.
    LG Sarah
    Ps: ich freu mich schon total auf deine neuen Regale!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah ♥
      Jennifer Estep auf dem SuB? :O
      Also vlt. wirklich erstmal Black Blade lesen, das ist ja erstmal nur ein Buch ;)
      Mythos Academy ist noch ziemlich anders, aber auch toll, also nehme ich einfach mal an, du wirst sie alle lieben ;)
      Das freut mich! Ich beeil mich :)

      Ganz liebe Grüße ♥
      Anna

      Löschen
  2. Oh ja, das Buch ist wirklich genial! Ich bin ein großer Fan von Jennifer Estep :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,
    mal wieder eine tolle Rezension von dir. :)
    Jennifer Estep hat's einfach drauf!
    Ich bin auch schon richtig gespannt auf Band 2.

    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Laura ♥
      Dankeschön *.*
      Oh ja, Band 2 wird hoffentlich genau so super! *.*

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  4. Hey :)

    Eine wunderschöne Rezension, zu einem tollen Buch:)
    Ich habe es auch erst letztens gelesen und freue mich schon sehr auf den 2. Band.
    http://tesbuecherblog.blogspot.de/2016/01/black-blade-das-eisige-feuer-der-magie.html

    LG
    Te <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Te *.*
      Ich schau gleich mal vorbei :*

      LG ♥
      Anna

      Löschen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...