[BLOGGERKRAM] Meine Erfahrungen mit dem neuen Bloggerportal von HarperCollins!!!


Hallo liebe Bücherleute mit Internetzugang,

heute geht es um ein bisschen Bloggerkram, nämlich um das 'neue' Bloggerportal von Harper Collins!





Jap, auch HarperCollins hat nun ein Bloggerportal, in welchem man "bequem Rezensionsexemplare (...) [der] Imprints HarperCollins, HarperCollins ya!, MIRA Taschenbuch, books2read und dem CORA Verlag anfragen" kann.
Ganz einfach oben im Reiter auf der Verlagshomepage gelangt man dorthin.
-> Direktlink
Der Vergleich zum Randomhouse Bloggerportal drängt sich geradezu auf, daher werde ich da auch immer etwas draufeingehen.




Die Anmeldung/Startseite:

Die Anmeldung war recht einfach man beantwortet ein paar Fragen zur eigenen Person und zum Blog. Man kann die Daten jederzeit ändern.
Beim R-Bloggerportal ist dies ja nicht großartig anders^^

Die Startseite ist recht umfassend.
Man sieht die Neuerscheinungen, die man anfragen kann, sowie neue Download-Möglichkeiten und man kommt von hieraus zum eigenen Bloggeraccount.





Das Rezensionsangebot:

Hier kommt ein erstes 'Manko'.
Denn außer den Neuerscheinungen (s.B.) kann man kein anderes Buch anfragen, es gibt keine Suchfunktion o.ä.
Zwar gibt es dort die circa 30 neuesten Bücher, dennoch fehlt mir dieses Suchen, selbst wenn das Buch nicht anfragen kann, kann man im R-Bloggerportal schnell andere Meinungen zum Buch sehen, andere Rezensionen zum Buch konnte ich bei HarperCollins nicht finden.

TIPP: Ich habe den Eindruck, dass immer am 22. eines Monats, die Neuerscheinungen für den nächsten Monat angeboten/angefragt werden können.




Antwort/Versand/Kontakt:

Der Kontakt ist stets sehr freundlich (war er auch schon per Mail vorher :)), übrigens habe ich einen Verdacht, um wen es sich bei einer gewissen 'Bianca' handelt ;-)
Auch wurde inzwischen eine Absage gut begründet.

Wie ihr sehen könnt, habe ich zwei Bestätigt bekommen (Über die ich mich sehr freue, vor allem erwarte ich schon ganz sehnsüchtig das neue von JLA *.*).
Die Antwort kam bei beiden sehr schnell, vor allem die beiden neueren Anfragen haben keine Woche gedauert.

Der Versand von "Guides" hat überraschend lange gedauert (vlt war die Post schuld^^), es wurde schon vor ET bestätigt, kam aber eine Woche nach ET an.
Sei's drum, auf jeden Fall kam das Buch an :-)
Vergleich: Das R-Bloggerportal ist da etwas schneller, was den Versand angeht. 




Übersichtlichkeit:

Ehrlich gesagt finde ich die Seite durch die kleine Schrift und viele große Bilder/Plakate etwas unübersichtlich und 'erschlagend'.
Das Randomhouse Bloggerportal wirkt dagegen sehr ruhig, klar und strukturiert, beinahe schon "durchdesigned".
Dennoch findet man sich nach einigem Gucken zurecht.


Fazit:

Das Einzige, was man (mit zwinkerndem Auge) bemängeln kann, ist für mich das etwas überladene bzw. unruhige Webdesign und die fehlende Suchfunktion.
Ansonsten ist eine tolle Möglichkeit für Blogger mit dem Verlag zu kommunizieren/ zusammen zu arbeiten. Auch für Blogtourideen u.ä. ist man dort offen.
Die Anmeldung, das Anfragen und das Rezensieren über Formular ist leicht hand zu haben.

-> Bloggerportale sind einfach praktisch!
Ich freue mich, dass noch ein Verlag auf den Zug aufspringt und hoffe, ein paar springen noch mit auf.


Ich bin auch nur ein Mensch, also wenn ihr Fehler jeglicher Art findet, nur her damit!

Jetzt seid ihr dran!
- Wenn ihr Blogger seid: Habt ihr schon Erfahrungen mit dem HarperCollins Bloggerportal? 
Oder habt vor, euch jetzt anzumelden? -


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag ♥


Kommentare:

  1. Hey Anna
    Das Blogger-Portal klingt interessant. Vielleicht werde mal rein schauen.

    Eine Frage musst man da etwas erfühlen z.B 1 Jahr eigenen Blog und regelmäßig Posten. Oder kann man sich einfach anmelden?

    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Barbara =)
      Das habe ich komplett vergessem zu erwähnen o.O
      Soweit ich weiß, muss man keine Vorgaben, z.B. min. 100 Follower oder Ähnliches, erfüllen :)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
    2. Hey Anna
      Ich habe mich am Nachmittag schon angemeldet.
      Ich musste nur ewig auf die neue Seiten warten. Musste du auch ewig warten?
      Ich dachte schon das wegen mein Internet so lahm ist. Aber bei dem RandomHouse Bloggerportal sind die Seite schnell da gewesen. Komisch.

      LG Barbara

      Löschen
    3. Hey Barbara :D
      Eigentlich ging das immer von der Schnelligkeit her, aber heute gab es auch bei zum ersten Mal Probleme damit o.O
      In ein paar Tagen, vlt schon morgen hat sich das bestimmt wieder schon normalisiert :-)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  2. Ich finde das Rezensionen einreichen etwas umständlich. Man muss sich immer durch die Liste klicken, einmal war eins der Bücher schon nicht mehr drin. Dann muss erst mal Mails hin und her schreiben, dass geht bei RH viel leichter und schneller.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Natascha :)
      Ich dachte, das geht einfach über das Formular :3
      Ich muss zugeben, noch habe ich darüber nicht rezensiert (bald wird es aber dazu kommen^^) und sah immer nur, dass es so gehen soll :3
      Hmm, vlt bessert sich das noch :/

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  3. Hui das Portal kannte ich noch gar nicht, habe ich mir direkt mal angeschaut und muss sagen, dass ich große Schwierigkeiten mit der Seite habe. Sie lädt extrem langsam, wenn überhaupt und ich kann nichts aufrufen, ich habs mittlerweilen mit verschiedenen Browsern und auf verschiedenen Geräten versucht, na ja, bringt nichts.
    Vielleicht schaue ich mir das zu einem späteren Zeitpunkt nochmal an, so bringt mir das ja nichts ^^

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vivka =)
      Ehrlich gesagt hatte ich damit bisher nie Probleme (habe Google Chrome), aber als ich es eben ausprobierte, hat es bei mir nur sehr, sehr langsam geladen und teilweise auch einfach gar nicht fertig geladen o.O
      Hoffentlich hat dieser Post nicht dazu geführt (#Wunschdenken?)
      Also ich denke in ein paar Tagen ist das bestimmt wieder wie früher, bin selber gerade verwundert :D

      LG ♥
      Anna

      Löschen
    2. Hey
      also bin ich doch nicht alleine mit langsam laden.

      LG Barbara

      Löschen
  4. Liebe Anna,
    vielen Dank für dein Beitrag. Ich habe noch gar nichts von dem Bloggerportal von Harper Collins mitbekommen. Ich werde es mir auch mal anschauen :-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vanessa =)
      Gern geschehen :D
      Ich weiß genau, was du meint, bin auch erst seit Mitte März drauf aufmerksam geworden (durch Zufall) und wollte seitdem es mal erwähnen :D
      Es gab meines Wissens nach nicht einmal ein Info-Mail für Blogger, die vorher über Mail Kontakt hielten (*hust*ich*)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  5. Hi,

    toller Beitrag!!!

    Gratuliere zur Zusage vom neuen JLA-Buch!!! Hab leider eine Absage gekriegt!

    Habe da eine Frage: Wie lange hat es bei dir gedauert, bis deine Rezensionen "bestätigt" wurden?

    Lg
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Gaby =)
      Dankeschön ♥ Das freut die Bloggerin doch tierisch zu hören *.*
      Bei "Guides" schon etwas länger, um die zwei Wochen, doch bei "Erwachen des Lichts" war das nur zwei oder drei Tage später, also äußerst flott o.O

      LG ♥
      Anna

      Löschen
    2. Ach ja, und abgelehnt wurde ich auch bei dem neuesten, was ich angefragt habe (Love & Gelato) :D
      Aber ja, ich freue mich auch schon mega auf das Buch von JLA *.*

      Löschen
  6. Ich bin auch dort angemeldet und hab immer noch nicht raus gefunden, wo man dort seine Rezension hinschreibt *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen =)
      Also nach der Anmeldung gibt es doch rechts ein blaues Feld "Rezension einreichen".
      Dann kommt man unten auf die ganzen Neuerscheinungen wieder und davon klickst du dann auf das Cover vom rezensierten Buch, dann dort ausfüllen.
      Aber wenn dein ReziEx schon ein bisschen älter war, musst du über eMail die Beleglinks schicken (Das hatte ich schon mal mit Spellcaster^^). :-)
      Ich hoffe ich habe dir irgendwie weitergeholfen :D

      PS: Ich rede von der Desktop-Version, also mache das immer am Laptop, vlt hast du es bisher nur über Handy versucht?

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  7. Huhu Anna :)

    "Erwachen des Lichts" wurde mir auch bestätigt und ich bin schon ganz gespannt! Mein erstes Buch über das Bloggerportal :) Wünsche dir auch ganz viel Spaß damit! :)
    Ich habe mich gefreut, als ich gesehen habe, dass Harper Collins nun auch ein Bloggerportal hat, nur die Suchfunktion fehlt mir.

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Chianti =)
      Yay! Bei mir ist es das Zweite (wie du vlt gesehen hast :D) *highfive*
      Ich hoffe, wir werden beide viel Spaß haben ;)
      Die Suchfunktion vermisse ich auch sehr :/

      LG ♥
      Anna

      Löschen
    2. Hey
      ich habe auch eine Anfrage zum Buch "Erwachen des Lichts" stellt. Bei mir steht es auf Prüfen noch. Ich hoffe gerade das es kein schlechtes Zeichen ist. Ich bin seit Monaten auf das Buch neugierig.


      LG Barbara

      Löschen
  8. Hallo guter Atrikel ...
    ich kenn die Seite schon bin schon bissel länger angemeldet finde sie auch net schlecht... hab zusagen aber auch schon absagen bekommen manchmal is das eben so :)
    aber ja es ist wirklich super das noch so etwas gibt und nicht nur RBloggerportal.. könnten noch so einige tun wäre einfach ...

    ich hab auch einen Blog vllt magst mal vorbei schauen ich werde dir auch jedenfall mal folgen :)

    Lese Würmchen
    ( http://lesewuermchensblog.blogspot.de/ )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lese Würmchen :D
      Danke, das hört man gerne :))
      Ja, so geht es mir auch^^ Früher habe ich vor allem Absagen ernster genommen, aber mittlerweile bin da total locker :D
      Das wäre echt super... Vor allem wäre es effizienter, denke ich mal. Mal sehen, was die Zukunft bringt :3
      Ich schau sehr gerne gleich vorbei & wieder: Danke :* :)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  9. Wie lange hat man zum Rezensieren Zeit? Wann werden die Bücher archiviert bzw. mit welchem Kopierschutz sind sie versehen? Bei Netgalley sind die Bücher nach meist 55 Tagen nichtmehr lesbar und man muss sie erneut herunterladen, es sei denn, der Verlag hat sie zwischenheitlich archiviert. Wie ist das beim Bloggerportal von HarperCollins? Gibt es dort auch die Möglichkeit, ein getrenntes Feedback zu den technischen Dingen (an den Verlag) und die Rezi zu senden? Kann man die Bücher nach Genre filtern?

    Ich kanns nich erklären, aber ich fühle mich nur mäßig informiert. Die Idee mit dem Vergleich zu Randomhouse ist super, aber... irgendwas fehlt.

    Übrigens: Auch wenn viele Abkürzungen bekannt sind, wäre es gut, wenn du die Worte ausschreibst; besonders, weil das ein informativer Artikel ist, der später noch gelesen wird. ich musste bei "ET" grübeln und auch R-Bloggerportal hat sich auf den ersten Blick nicht erschlossen. möglich ist auch, dass du die Abkürzungen einmal erklärst z.B. Erscheinungstag (ET) und dann nutzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Evy,
      Klar ist der Beitrag informierend, aber als richtigen Artikel habe ich das jetzt nicht deklariert o.O
      Und es ist kein direkter Vergleich, sondern, wie gesagt, wollte ich nur "etwas darauf eingehen".
      Danke für dein Feedback, einige Abkürzungen sind bei mir wohl einfach zu gewohnt^^
      Bei den technischen Sachen, auch in Bezug auf eBooks, kann ich nicht helfen, ich selbst besitze nicht einmal einen eReader und hatte demnach noch nichts mit eBooks als Rezensionsexemplaren zu tun.
      -> Bücher nach Genre filtern kann man nicht, wie gesagt sieht man alle Neuerscheinungen (egal welcher Genre) auf einmal, und eine Rezensionsfrist konnte ich nirgendwo entdecken, sonst hätte ich sie erwähnt. (Sind wahrscheinlich die üblichen 6-8 Wochen)

      LG
      Anna

      Löschen
    2. Oh, ich bin wohl zu sehr an E-Books gewöhnt xD

      Löschen
  10. Hi!:) toller Beitrag! Ich bin wegen meinem Blog welobo.com ständig auf Verlagswebsiten unterwegs und finde das Anfragen durch eigene Portale/Formulare immer am Besten, anstatt eine Email zu schreiben. HarperCollins ist leider nicht so gut wie das RH-Bloggerportal, und dass es etwas ältere Bücher nicht gibt finde ich auch seltsam. Aber der Kontakt ist stets freundlich und außerdem beantworten die die Anfragen schneller! Hoffentlich springt Fischer und Piper noch auf den Zug mit auf, Diogenes zum Beispiel hat dieses Prinzip ja auch schon lang. Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey =)
      Danke sehr. :-)
      Da geht es mir wie dir, Portale sind einfach praktischer, und das RH-Portal finde ich auch etwas besser :)
      Bei Piper bin ich mit dem Formular ehrlich gesagt super zufrieden, hätte natürlich aber auch nichts dagegen einzuwenden^^
      Bei Fischer wäre super, auch bei dtv würde es passen =)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  11. Hallo :)
    Also ich bin angemeldet, aber habe bisher noch nichts angefragt. Finde es aber tendenziell nicht schlecht, das man nur die Neuerscheinungen anfragen kann.. meistens sind für ältere Bücher ja eh kein Kontingent mehr vorhanden ^^ Aber ich finde es schon sehr praktisch und simpel, über ein Portal anzufragen, anstatt es per Mail zu machen :)

    Liebe Grüße,
    Sinah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sinah :)
      Schlecht finde ich es auch nicht, nur fühlt es sich etwas merkwürdig an :D
      Ideal wäre es, nur Bücher zeigen (alt und neuere), von denen noch Kontingente bestehen. Ich hatte da im R-Bloggerportal schon öfter Glück mit älteren Titeln.
      Genau, besser als Mail ist es irgendwie auf jeden Fall ;)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  12. Guten Morgen Anna!

    Vielen Dank für die Vorstellung, ich hab direkt mal dort vorbeigeschaut und mich auch angemeldet.Ich finds eigentlich ganz gut zu handhaben, aber ein paar Kleinigkeiten, wie du schon sagst, könnte man noch verbessern ...

    Ich hab deinen Beitrag in meiner heutigen Stöberrunde verlinkt ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee =)
      Sehr gerne doch ;) Und ja, Kleinigkeiten gibt es noch^^
      Danke fürs Verlinken :))

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  13. Hey =)

    Bin durch Alex Stöberrunde hier gelandet =). Sehr schöne Vorstellung! Bin dort auch schon angemeldet. Das Random House Bloggerportal ist natürlich mal echt der Kracher, aber es freut mich zu sehen, dass nun auch andere Verlage nachziehen. Das macht die Zusammenarbeit wirklich sehr einfach und effizient.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja :D
      Danke! :)
      Ja, das Randomhouse-Portal ist echt der Hammer, aber man kann das ja auch nicht einfach 1 zu 1 kopieren, nur in Rot oder so :D (Leider etwas auffällig^^)
      Aber grundsätzlich ist es natürlich super :)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  14. Hallöchen,
    tatsächlich habe ich schon von diesem neuen Bloggerportal gehört, aber es irgendwie bisher nicht so richtig wahrgenommen. Durch deinen Beitrag jetzt werde ich mir das mal genauer ansehen und mich auf jeden Fall schon mal anmelden.
    Also vielen Dank für die Infos und auch für den Vergleich zum Randomhouse Bloggerportal. Das habe ich teilweise schon gut genutzt.

    Liebste Grüße
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kate :)
      Das freut mich sehr! :*

      Liebe Grüße ♥
      Anna

      Löschen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...