Düsterer-Sommer-Jugendroman || In einer Sommernacht wie dieser {Tanja Heitmann}





Titel: In einer Sommernacht wie dieser
Autorin: Tanja Heitmann
Seitenzahl: 368
Verlag: Oetinger
Genre: Jugendthriller/Sommer
Preis Hardcover: 16,99€
Preis eBook: 12,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung




Andere Bücher der Autorin:



Inhaltsangabe

Als die 17-jährige Leo auf den undurchschaubaren Alexei trifft, gibt der ihr nicht nur Rätsel auf, sondern bringt auch ihre Gefühle ganz schön durcheinander. Doch dann passiert ein Mord, und Leo muss sich fragen, ob Alexei etwas damit zu tun hat. Dass sie trotzdem weiterhin an ihn glaubt, bringt sie am Ende sogar in Lebensgefahr. Aber es macht Leo auch stärker. Kann sie ihrer Liebe wirklich trauen?"In einer Sommernacht wie dieser" von Bestseller-Autorin Tanja Heitmann verbindet...



Das Buch stand auf meiner Wunschliste, und daher habe ich mich bei LovelyBooks für die Leserunde beworben und gewonnen =)



Ich mag das Cover sehr. Obwohl es an sich sommerlich ist mit dem Pärchen und vermutlich einem See, hat es auch etwas Düsteres und Bedrückendes, was hervorragend zur Geschichte passt.


Ich bin recht leicht in die Geschichte reingekommen, Der Prolog bzw. die ersten Seiten haben mir schon sehr gut gefallen. Gleich zu Anfang gibt es schon ein Waldkapitel, diese sind richtig gut gelungen und bauen Spannung auf. 

Zum Schreibstil:
Es liest sich wirklich schnell und flüssig.
Diese Wald-Story ist echt sehr cool gemacht, ich fragte mich die ganze Zeit, ob es nun um wen es wohl geht...
Außerdem hat mich das Pärchen auch emotional berührt und die vielen Momente zwischen den beiden waren auf ihre Art spannend. Die beiden sind irgendwie so 'echt'. Bei manchen Paaren in Büchern hat man das Gefühl, dass die sich nur oberflächlich gut finden und damit man eine Lovestory hat, doch hier finde ich das Paar echt gelungen.

Leo, die Protagonistin, ist echt sympathisch. Alexei kann ich auch sehr gut leiden. Joschi mag ich sehr gern auf seine verpeilte Art. Auch die anderen Charaktere haben ihren Beitrag zur Story gemacht.

Insgesamt bringt es richtig Spaß das Buch zu lesen, es ist eine coole Mischung aus Mystery, Liebe und gemütlichem Sommer :)
Außerdem hat es mir sehr gefallen, dass es noch den ernsteren Aspekt der illegalen Arbeit in Deutschland aufgegriffen hat. Dadurch wurde es noch ein wenig interessanter.

Was für ein Ende!
Obwohl ich an sich einen richtigen Verdacht hatte, wurde ich nochmal richtig überrascht. Auch dass es etwas offen gehalten wurde, finde ich gut. Für mich eine sehr gelungene Geschichte, die sich richtig gut hat lesen lassen!



Insgesamt bringt es richtig Spaß das Buch zu lesen, es ist eine coole Mischung aus Mystery, Liebe und gemütlichem Sommer :)
-> Leseempfehlung!




- 4,5 von 5 Feenfaltern -





- die Ferien/Urlaub
- Leser, die gerne 'echte' Liebespaare lesen
- Fans von unterhaltsamer Jugendlektüre mit gewissem Spannungsfaktor








Vielen Dank an den Oetinger Verlag und die Autorin für das Rezensionsexemplar und die Leserunde!


© Anna Salvatore's Bücherreich

Kommentare:

  1. Ahoy Anna,

    uhh das klingt spannend! Ich hatte das Buch auch gesehen, mich aber dagegen entschieden, da ich nicht so der Myteryfan bin. Nachdem mir "Book of Lies" aber so gut gefallen hat, könnte das eventuell doch etwas für mich sein...

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/07/book-of-lies.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mary =)
      Bestimmt! Neben dem Mystery ist die zauberhafte Liebesgeschichte auch stark im Fokus ;)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  2. Hallo Anna,

    ja, das war definitiv ein gutes Buches - die Liebesgeschichte war wirklich süß.
    Wobei ich im letzten Drittel mir die Zusammenhänge ziemlich schnell erraten habe, aber das macht der Schreibstil teilweise wieder wett. ;)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...