Kurzmeinung: Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen {C. C. Hunter}





Titel: Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen
Autorin: C. C. Hunter
Seitenzahl: 528
Verlag: Fischer FJB
Genre: Young Adult Fantasy

Preis Klappbroschur: 14,99€
Preis TB: 9,99€
Preis eBook: 9,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung




Die Shadow Falls Camp Reihe:
  1. Geboren um Mitternacht
  2. Erwacht im Morgengrauen
  3. Entführt in der Dämmerung
  4. Verfolgt im Mondlicht
  5. Erwählt in tiefster Nacht
Shadow Falls After Dark-Trilogie:
  1. Im Sternenlicht
  2. Unter dem Nachthimmel
  3. Im Dunkel der Nacht




Inhaltsangabe

Was ist Kylie wirklich? Die Suche geht weiter: der 2. Band der Spiegel-Bestsellerserie ›Shadow Falls Camp‹ 

Von dem Moment an, als Kylie im Shadow Falls Camp angekommen ist, wollte sie nur eines wissen: Was bin ich? Umgeben von Werwölfen, Vampiren, Hexen und Gestaltwandler möchte Kylie endlich herausfinden, welche Art von Wesen sie ist, und was ihre übernatürlichen Kräfte zu bedeuten haben. Kaum hat Kylie sich einigermaßen im Camp eingelebt, überschlagen sich die Ereignisse. Ihre übernatürlichen Fähigkeiten entwickeln sich, ein Geist taucht auf und warnt sie, dass jemand, den sie liebt, sterben wird, und eine Vampirgang zieht mordend durch die umliegenden Städte. Auch in Kylies Liebesleben ist keine Besserung in Sicht: Sie versucht zwar ihre Zeit mit Derek zu genießen, kann aber Lucas nicht vergessen. Als sie ein Wochenende bei ihrer Mutter verbringen soll, um endlich Abstand zu gewinnen, findet sie auch dort keine Ruhe: Ohne den Schutz des Camps ist sie gefährlichen dunklen Mächten ausgeliefert und es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod.



Der erste Band hat mir total gut gefallen, daher habe ich endlich Band 2 gelesen!




Ich mag die etwas außergewöhnliche Gestaltung sehr gern. Dieses schimmernde und immer diese Cover ... auch die Farbkombis passen irgendwie :D



Dieser Band hat mir sogar NOCH besser als der erste gefallen.
Ich habe dieses Buch am Nachmittag begonnen und irgendwann nachts beendet - einfach mal 500 Seiten am Stück durchgesuchtet. Sagt das nicht alles?

Im ersten Band hatte ich das Gefühl, dass Kylie gefühlt erst mal mit jedem rummacht, doch das hat sich gelegt. Sie ist mehr oder weniger mit Derek zusammen. Das Liebesdrama in diesem Band hat mich kaum gestört, und war auch nicht so übertrieben einnehmend.

Ich fand es auch klasse, dass nicht nur Kylie im Vordergrund steht. Auch die Nebencharaktere wie Della, Miranda, Perry, Holly, Burnett und Sara sind nicht einfach nur nette Deko, sondern aktive Parts der Geschichte. Die Story ist spannend, obwohl nicht immer irgendwas Großes passiert. Dennoch gibt es auch immer wieder Spannungshöhepunkte.

Ein Kritikpunkt: Kylies körperliche Veränderungen. Sie waren mir etwas zu 'perfekt'. Aber hey, es ist Fantasy :D

Zum Schreibstil muss ich nicht viel sagen. Lässt sich total schnell verschlingen :D
Richtig oft musste ich sogar lachen, weil die Autorin so herrlich ehrlich schreibt. Ich freue mich schon sehr auf die vielen Fortstezungen




Eine tolle Fortsetzung, die den ersten Band noch mal übertrumpft hat. Ich werde mehr und mehr Fan der Reihe ♥




- 4,5 von 5 Feenfaltern für tolle Lesestunden -








Kommentare:

  1. Hey Anna,

    bin gespannt was du zu den nächsten Büchern der Reihe sagen wirst. Gerade was das Liebesdrama angeht ;-)
    Toll finde ich es aber auch, dass Kylie nicht alleine im Vordergrund steht.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra =)
      Ich auch :D
      Okaaay, du spannst mich auf die Folter! :D
      Ja, das ist wirklich toll. Ist leider echt total selten, dass die Nebencharaktere noch ein Eigenleben haben ;)

      LG ♥
      Anna

      Löschen
  2. Ich bin ein ziemlich großer Fan der Reihe, aber das Spin Off hat mir noch besser gefallen :)

    AntwortenLöschen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...