Entspanntes Schmökern || Söldnerfluch [Tom Lloyd]

Halli hallöchen,

ich habe mal wieder ein wenig High Fantasy gelesen und lasse euch natürlich gerne an meinen Erfahrungen teilhaben ;-)








Titel: Söldnerfluch
Autor: Tom Lloyd
Seitenzahl: 608
Verlag: Heyne
Genre: High Fantasy

Preis Klapppbroschur: 14,99€
Preis eBook: 11,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung








Inhaltsangabe

Er nennt sich Luchs. Er kennt nur ein Leben, nämlich das Soldatenleben. Luchs schlägt sich schon seit Jahren als Söldner durch, und das eigentlich mehr schlecht als recht. Doch dann muss er für seine neuesten Auftraggeber ein Mädchen retten – und das hat zu allem Unglück auch noch eine magische Begabung. Und wird vom mächtigsten Ritterorden gesucht. Also genau das, was Luchs gerade noch gebraucht hat. Aber leider hat Luchs ein verflucht gutes Herz – und eine verdammt gute Waffe …



Zuerst einmal sprach mich das Cover an. Da ich das aber nie als Hauptanlass nehme, las ich in die Leseprobe rein - und dann musste ich es lesen.
Ich kann euch auch nur empfehlen mal rein zu lesen :)




Wie gesagt mochte ich das Cover sehr - die Farben, die Schrift, das Motiv. Es sind kühle Töne, die wunderbar harmonieren, der Titel und das gewählte Motiv haben mich gleich angesprochen. Leider keine Karte, aber es ging auch so.



Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen. Wer übrigens ausschweifende Landschaftsbeschreibungen fürchtet, muss sich hier keine Sorgen machen. Im Gegensatz zu vielen anderen Werken dieses Genres wird hier nicht so viel Wert darauf gelegt, was mir auch entgegenkam.

Die Handlung ist recht gut gemacht. Zwar hätte der Fantasy-Anteil gerne größer sein können, aber nun gut.
Kleinere Konflikte zwischendurch, dann das Kennenlernen der Figuren sowie ein langsames, aber sicheres Vorantreiben der Handlung. Eine schöne Mischung meiner Meinung nach, perfekt zum Schmökern.

Die Figuren sind vielfältig und gut gezeichnet. Vor allem Luchs, der Protagonist besticht durch keine 0815-Heldenfigur, sondern durch einen realitätsnaheren Charakter in dieser Welt. Auch die anderen in der Truppe - Kas, Reft, Deern, Anatin, Teshen, Sitain - bleiben im Gedächtnis. Besonders schön fand ich übrigens das Söldner-Kartenspiel - dem man auch überraschend leicht (auch dank der Liste am Anfang) nachvollziehen konnte.



Ein angenehmer Fantasy-Schmöker, den ich gerne las.
Für Fantasy- und Abenteuer/Actionfans definitiv eine Empfehlung!



- 4 von 5 Feenfaltern -








Vielen Dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar!

© Anna Salvatore's Bücherreich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen: "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)


Und was sein muss, muss sein ;-)
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.


So, und jetzt fröhliches Kommentieren :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...