Piratenprinz VS Sirene || Das wilde Herz der See {Alexandra Christo}

Hey ihr da vor eurem Bildschirm,

heute habe ich ein echtes Highlight für euch!













Coverbild Elian und Lira – Das wilde Herz der See von Alexandra Christo, ISBN-978-3-423-76220-5


Titel: Das wilde Herz der See
Autorin: Alexandra Christo
Seitenzahl: 390 
Verlag: dtv
Genre: Young Adult Fantasy

Preis Hardcover: 18,95€
Preis eBook: 16,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung







Inhaltsangabe

Eine Fantasywelt, so betörend wie ein Sirenenlied - düster, romantisch und voller Sogkraft


Lira ist die Tochter der Meereskönigin. Jahr für Jahr ist sie dazu verdammt, einem Prinzen das Herz zu rauben. Doch dann begeht sie einen Fehler und ihre Mutter verwandelt sie zur Strafe in die Kreatur, die sie am meisten verabscheut – einen Menschen. Und sie stellt Lira ein Ultimatum: Bring mir das Herz von Prinz Elian oder bleib für immer ein Mensch. Elian ist der Thronerbe eines mächtigen Königreichs. Doch das Meer ist der einzige Ort, an dem er sich wirklich zu Hause fühlt. Er macht Jagd auf Sirenen, vor allem auf die eine, die so vielen Prinzen bereits das Leben genommen hat. Als er eines Tages eine junge Frau aus dem Ozean fischt, ahnt er zunächst nicht, wen er da an Bord geholt hat. Bald wird aus Misstrauen jedoch Leidenschaft und das Unerwartete geschieht – die beiden verlieben sich ineinander.



Durch das damalige Cover Voting (ich war für das andere :D) wurde ich hierauf aufmerksam und war direkt hin und weg vom Klappentext.
Wie sich auch oben in meinem Header wiederspiegelt, bin ich von Feen und vor allem Meerjungfrauen immer fasziniert gewesen - und so konnte ich dieser Geschichte um Sirenen in einer fremden Welt nicht widerstehen.




Beim damaligen Cover-Voting war ich zwar für das andere, aber auch dieses ist nicht ohne. Die glitzernden Steinchen darauf, die Farben, das Motiv .. (Menschengestalt der Protagonistin). 
 


Brutal, verzweifelt, geheimnisvoll - das umschreibt die Protagonisten und deren Geschichte wohl ganz gut. Und zieht einen in einen ganz eigenen Sog.

Bei mir war es tatsächlich so, dass ich das Buch im Dänemark Urlaub am Strand und direkt am Meer las - was für mich natürlich echt super war, aber glaubt mir, die Geschichte hätte mich überall von sich überzeugt.

Denn wow, wow, wow. Erstmal hat mir der Weltenaufbau sehr gefallen. In einer Welt mit 100 Königreichen gibt es noch eines - und zwar unter Wasser. Und von hier kommt die Sirene Lira, eine Protagonistin, die stur und stark ihren Willen durchsetzen will. Dennoch ist dies nicht alles, und unter der Oberfläche (ha ha) gibt es noch viel mehr bei ihr zu entdecken.

Ihre Entwicklung macht Spaß zu verfolgen, ganz besonders im Zusammenhang mit Elian. Dieser nämlich ist eine Art Piratenprinz, hat ebenfalls mit vielem zu hadern und stammt aus dem großen Wüstenreich Midas.
Ihn mochte ich ebenfalls sehr und habe auch aus seiner Perspektive gerne gelesen.

Denn geschrieben ist die Geschichte aus der Sicht von beiden, immer in Ich-Perspektive. Dies stellte kein Problem dar, weil die Schriftart jeweils anders ist. 
Der Schreibstil allgemein hat mich vollkommen überzeugt. Bildlich, aber nicht überladen, flüssig und mit Emotionen, dazu sind die Dialoge sehr unterhaltsam.

Die Handlung ist gut gemacht. Es handelt sich übrigens um so eine Art Remake von der kleinen Meerjungfrau - nur auf düstere Art, wie eben auch das Originalmärchen. Zwischen Intrigen, anderen Ländern, Emotionen und der Handlung an sich pendelt man durch eine ansprechende Mischung.
Das Ende bzw. der Showdown war super gemacht. Übrigens auch klasse abgeschlossen (da Einzelband).



Die düstere Erzählung rund um Sirenen und Königreiche, Intrigen und Gewalt hat mich geradezu umgehauen und bekommt von mir den Highlight-Stempel!



- Highlight!!!  5 von 5 Feenfaltern -








Vielen lieben Dank an den dtv Verlag für das Rezensionsexemplar!

© Anna Salvatore's Bücherreich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen: "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)


Und was sein muss, muss sein ;-)
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.


So, und jetzt fröhliches Kommentieren :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...