NEUER BIGTIME BAND || Jinx {Jennifer Estep}







Jinx


Titel: Jinx
Autorin: Jennifer Estep
Seitenzahl: 400
Verlag: Piper
Genre: Urban Fantasy

Preis TB: 13,00€
Preis eBook: 9,99€

Hier zu kaufen/ Leseprobe:
Verlag
Deine Buchhandlung





Die Bigtime-Reihe:
  1. Karma Girl
  2. Hot Mama
  3. Jinx
  4. Nightingale (DE Datum unbekannt)
  5. Fandemic (DE Datum unbekannt)
Andere Reihen Esteps:



Inhaltsangabe

Bella Bulluci hat die wohl nervigsten Superkräfte der Welt: Sie zieht sowohl Glück als auch Pech magisch an. Das hat zwar den Vorteil, dass der Fashiondesignerin oft ziemlich coole Sachen passieren, nur leider haben die meist einen riesigen Haken, und so stolpert Bella von einer blöden Situation in die nächste. Wie zum Beispiel, als eine von ihr ausgerichtete Wohltätigkeitsveranstaltung von dem fiesen Superschurken Hangman heimgesucht wird, der nach einem der ausgestellten Saphire giert. Bellas Glück hilft ihr zwar, mit dem Juwel zu entkommen – doch zu ihrem großen Pech steht ihr ausgerechnet der charmante Debonair zur Seite, der Bella in die wohl blödeste Situation von allen bringt: sich in den zwielichtigen Superhelden zu verlieben ...





Jennifer Estep gehört zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen, und auch ihre Bigtime Reihe habe ich mittlerweile sehr lieb gewonnen - daher war natürlich auch Band 3 ein Mustread für mich.




Ich persönlich finde allgemein die Gestaltung sehr ansprechend. Auch hier passt es wieder sehr gut. Die Reihe sieht auch nebeneinander sehr gut aus! 




Esteps Schreibstil ist gewohnt super. Leicht gleitet man durch die Seiten.
Toll fand ich bei diesem Band, dass es anders als bei den anderen Bänden, die ersten Seiten etwas ruhiger sind, sodass man nochmal unabhängig von Action und der eigentlichen Handlung das Leben in Bigtime noch besser kennenlernt.

Allgemein finde ich das Worldbuilding super, die leicht sarkastische Zurschaustellung der Superhelden erheitert ungemein. Auch dass am Rande das Leben in Bigtime normal weitergeht, finde ich gut. Mittlerweile fühle ich mich in Bigtime fast schon zuhause :D

Auch loben muss ich die Varianz in den Bänden. Schaut man sich die Protagonistinnen und die männlichen Hauptfiguren an, bemerkt man, dass in jedem Band andere Persönlichkeiten, andere Umstände im Fokus sind. Dies liebe ich sehr, da so jeder Band anders ist und man nicht nur die Namen ausgetauscht hat.

Schön war wieder das Wiedertreffen der bisherigen Figuren. Erinnert leicht an die "Clique" von Elemental Assassin vom Gefühl her (was definitiv was Gutes ist).
Bella gefiel mir vom Wesen her sehr. Gerade im Gegensatz zu Fiona, der Protagonistin von Band 2, ein großer Kontrast. 
Lediglich Debonair war mir manchmal etwas suspekt. Gefühlt war er nicht ganz rund, und gerade am Anfang konnte ich das Verhalten von beiden nicht zu 100% nachvollziehen.

Die Handlung hangelt sich am altbekannten Muster entlang, wie schon bei den anderen Bänden. Bösewicht kündigt sich an, dann gibt es Auseinandersetzungen und dann der Showdown. Mich stört es nicht, und da auch abseits davon viel passiert, fühlte ich mich bestens unterhalten.



Ein guter Bigtime-Band, der mit Schreibstil, Figuren, Worldbuildung und unterhaltsamer Handlung überzeugt.
Lediglich das Verhalten der beiden Hauptfiguren zu Beginn ist nicht immer nachvollziehbar gewesen.
Ansonsten ein gelungener Band der Superhelden-Reihe!



- 4 von 5 Feenfaltern -








Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar!

© Anna Salvatore's Bücherreich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachricht, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen: "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)


Und was sein muss, muss sein ;-)
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.


So, und jetzt fröhliches Kommentieren :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...