Follow Friday 03.04.2015


Der Follow Friday ist eine Aktion 

von A Bookshelve Full Of 

SunshineNäheres dazu auf ihrem 

Blog <3


Thema: 

Mögt ihr es, wenn ein Autor sehr detailliert auf die Umgebung, oder findet ihr ihr, dass es die Story bremst?


Ich mag es grundsätzlich sehr gerne, da ich mich dann besser in die Geschichte reinversetzten kann. Eine halbe Seite finde ich immer ganz gut, bei besonderen Umgebungen (z. B. bei Plötzlich Fee & Magisterium) finde ich es auch sehr gut, wenn es länger beschrieben wird.
Wenn allerdings bei ganz normalen Umgebungen, wo man eigentlich gar nicht viel beschreiben brauch, ewig lang die traurige Pflanze, der staubige Fußboden und die lieblos hingestellten Möbel ausführlich beschrieben werden (das war die Kurzfassung^^) dann bringt mich das schon auf die Palme und stört meinen Lesefluss.


Eure Meinungen sind willkommen <3

Eure Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentiert was auch immer euch in den Sinn kommt;
Seien es Fragen, Kritik, eigene Erfahrungen/Meinungen oder eine Auflistung eurer Top 10-Lieblingslieder.
Schreibt eine kurze Nachrichten, dass ihr hier gewesen seid, oder einen 2000-Wörter Aufsatz, was auch immer am besten (zu) euch passt :-)
Ich freue mich so gut wie über alles ;-*
(Ausgenommen Morddrohungen, "Lesen ist doch ein langweiliges Hobby", Beleidigungen, Klimawandelverleumdungen)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...